eBook-Reader mit planer Front

  • - Aktualisiert am
  • von Michael
  • Lesedauer: ~ < 1 min
  • Antwort schreiben




Der Designtrend bei einigen Herstellern geht dazu, die Displays nicht mehr im Gehäuse zu versenken, sondern sie — wie bei den Tablets — bündig mit dem Rest der Vorderseite abzuschließen. Vorteil neben dem modernen Design ist, dass die Wischgeste zum Blättern einfacher ausgeführt werden kann und dass sich die Geräte leichter reinigen lassen. Nachteilig ist allerdings, dass nun die komplette Vorderseite des Gerätes so wie der Bildschirm glänzt und im hellen Umgebungslicht stärker spiegelt, als bei klassischen Geräten.

Letzte Änderung: 03. Dezember 2020

Amazon Kindle Oasis

Abbildung des Amazon Kindle Oasis

  • Bildschirm: 7" (300 ppi)
  • Gewicht: 189 g
  • Speicherplatz: 8 GB (davon 6.2 GB nutzbar)
  • Farbe(n): schwarz/grafit, schwarz/gold
  • Onleihe möglich: Nein
  • Preis: 224 €

Der wasserdichte Kindle Oasis aus dem Modelljahr 2019 ist Amazons Oberklassemodell für alle anspruchsvollen eBook-Leser. Das sehr gleichmäßig ausgeleuchetet 7-Zoll-Display löst mit 300 ppi auf und bietet erstmals bei Kindlereadern eine einstellbare Farbtemperatur. Zwei seitliche Blättertasten erlauben das bequeme Blättern mit einer Hand, Linkshänder drehen das Gerät einfach um 180 Grad und nutzen die Blättertasten dann auf der anderen Seite. Der Bildschirminhalt dreht sich automatisch mit.

Da die Software auf allen Kindles die Gleiche ist, kommen auch Aufsteiger von preiswerteren Kindles auf dem Oasis schnell zurecht.  Die Software des Gerätes bietet sehr gute Wörterbücher, einen Vokabeltrainer, die Familienbibliothek und die perfekte Einbindung ins Amazon-Ökosystem. Beim Lesen lassen sich verschiedene Schriften auswählen, weitere können allerdings nicht nachinstalliert werden. Wie alle Kindles hat auch der Oasis keinen Einschub für eine Micro-SD-Karte und die Onleihe unterstützt er auch nicht. Vielleser, Hörbuch- oder Comicfans bekommen den Oasis wahlweise auch mit 32 GB statt 8 GB internem Speicher.

Vollständiges Datenblatt | Testbericht lesen


Kobo Forma

Abbildung des Kobo Forma

  • Bildschirm: 8" (300 ppi)
  • Gewicht: 198 g
  • Speicherplatz: 8 GB (davon 6.7 GB nutzbar)
  • Farbe(n): schwarz
  • Onleihe möglich: Ja
  • Preis: 289 €

Durch den großen 8-Zoll-Bildschirm und die seitlichen Blättertasten liegt der Kobo Forma sehr ausgewogen in der Hand und macht das Lesen sehr angenehm. Die Nachtlichtautomatik verhindert durchwachte Nächte. Die Bibliothek bietet Standardkost, unterstützt allerdings auch Schlagworte, die auch per Calibre vergeben werden können und zeigt Klappentexte zu den einzelnen Büchern an. Längere Artikel aus dem Internet lassen sich über “Pocket” synchronisieren. Der 6,7 GB große Speicher lässt sich nicht erweitern. E-Books aus der Onleihe können auf dem Forma gelesen werden, sie gelangen allerdings umständlich über Adobe Digital Editions auf das Gerät. Audiodateien kann der Forma nicht wiedergeben, dafür ist der 198 g leichte Reader wasserdicht.

Vollständiges Datenblatt | Testbericht lesen


Tolino Epos 2

Abbildung des Tolino Epos 2

  • Bildschirm: 8" (300 ppi)
  • Gewicht: 198 g
  • Speicherplatz: 8 GB (davon 5.7 GB nutzbar)
  • Farbe(n): schwarz
  • Onleihe möglich: Ja
  • Preis: 299 €

Vollständiges Datenblatt | Testbericht lesen


Weitere Übersichten




Antworten

Wenn du eine Frage hast, die nichts oder nur am Rande mit diesem Artikel zu tun hat, stelle sie doch bitte in der Fragenecke. Dadurch geht deine Frage nicht unter und du hilfst mit, die Diskussion hier übersichtlich zu halten.

Alle eingegebenen Daten werden verschlüsselt übertragen. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Hoch