Wie reinige ich meinen eReader?

  • 14. März 2013 - Aktualsiert am 22. Juni 2016
  • von Michael
  • 4 Antworten

Obwohl die matten Displays der eReader ziemlich viel wegstecken können und man nicht jeden Fingerabdruck als störend empfindet, bleibt es nicht aus, dass der Reader hin- und wieder gereinigt werden muss. Das liegt unter anderem daran, dass die Haut ständig Schweiß abgibt, egal wie oft wir uns die Hände waschen. Ist also ganz normal.

Wollte man das Verschmutzen verhindern, müsste man ständig Handschuhe tragen, mit denen aber einige Geräte gar nicht erst bedient werden können. Also sollte man seinen Reader immer mal reinigen. Und weil ich ja viele Geräte erstmal teste, bevor ich sie fotografiere, habe ich ein paar Mittelchen, mit denen ich bisher jede Oberfläche sauber bekommen habe.

Für Plastikoberflächen und Glas reicht normalerweise ganz einfacher Festerreiniger, den ich auf ein Blatt einer Küchenrolle aufsprühe. Damit wische ich das Gerät feucht ab und trockne es mit einem zweiten Tuch wieder ab. Bei glatten Oberflächen ist das völlig ausreichend und die Displays werden wieder wie neu.

Dem Schmutz auf gummierten Oberflächen, die ja gerade bei den eReadern oft zu finden sind, ist damit allerdings nicht so gut beizukommen. Hier nutze ich Isopropylalkohol, den es in jeder Apotheke (oder bei Amazon) gibt. Der ist fettlösend, greift aber die Gummierung nicht an, wie es beispielsweise bei Spiritus der Fall sein könnte. Displays lassen sich mit Isopropyl auch reinigen.

Um die Reinigungswirkung mal am Bild zu zeigen, habe ich mal was vorbereitet. Ich habe zu Demonstationszwecken die Rückseite des tolino shine zunächst mit Olivenöl behandelt, damit der Effekt stärker zu sehen ist:

eReader vor der Reinigung

Dann habe ich ein paar Tropfen Isopropylalkohol auf ein Küchentuch getropft und die Rückseite des Gerätes damit eingerieben:

reader-waehrend-der-reinigung

Zum Schluss habe ich die Rückseite mit einem anderen Tuch trockengewischt und voilá: Die Rückseite ist wieder schön sauber:

reader-nach-der-reinigung

Wer sich das Ganze mal im Film anschauen möchte, kann zugucken, wie ich die Vorderseite des Gerätes reinige und dabei ein wenig wirr herumfasele ;)

Welche Hausmittelchen benutzt ihr?


Weitersagen & Unterstützen: Facebook | Google+ | Twitter
Michael SonntagMichael Sonntag beschäftigt sich mit allem, was mit dem Lesen ohne Papier als Trägermaterial zu tun hat. Also mit eBook-Readern, Tablets und dem ganzen Drumherum.
* = Partnerlinks

Anzeige

4 Kommentare

Trackback  •  Kommentarfeed

  1. Bruno sagt:

    Hallo Michael,
    ich nutze um Tastaturen und Bildschirme zu reinigen Feuchtreinigungstücher (nennen sich oft auch Pflegetücher). Hier reichen die günstigen von Discountern völlig aus.

    Grüße

    Bruno

  2. Brigitte Bohnhorst-Simon sagt:

    Hallo,
    der Tipp ist gut, aber….. ich habe Reader von TrekStor. Bevor ich etwas falsch mache, kann ich mit dem angegebenen Mittel aus der Apotheke auch die gummierte Ummantelung von TrekStor-Reader behandeln? Tolino hat eine ganz andere Oberfläche.
    Für eine schnelle Antwort wäre ich dankbar. Bevor ich diese Seite fand, hatte ich es mit einem Brillentuch probiert, nun sieht er schlimmer aus.
    Gruß
    Brigitte

    • Michael sagt:

      Klar, das geht auch damit. Ob allerdings alle Flecken mit Alkohol weggehen, weiß ich nicht. Ich habe mittlerweile (und beim Test von mehreren Geräten und Beschichtungen) die Erfahrung gemacht, dass manchmal Fensterputzmittel besser wirkt und manchmal Alkohol.

      • Brigitte Bohnhorst-Simon sagt:

        Nein, das feuchte Brillentuch war ein Flop. Soooo schlimm sah der Reader vorher nicht aus.
        Bevor ich nun also im strömenden Regen zur Apotheke laufe, probiere ich den Fensterreiniger aus. Hoffentlich klappt es mit der Sprayversion. Sonst kann ich die Idee, meinen 2. TrekStor an meine Freundin zu verschenken, vergessen.
        Ich werde Bericht erstatten.

        Danke für die schnelle Antwort!!!!

        Grüße von der Nordseeküste
        Brigitte

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hoch