Neue Firmwareversion 4.4 für PocketBook Basic Touch

Neue Firmwareversion 4.4 für PocketBook Basic Touch

Wie Bernd eben in den Kommentaren zum Testbericht des PocketBook Basic Touch schrieb, gibt es seit dem 2.12.13 ein Firmwareupdate für diesen eBook-Reader. Unter anderem diese Dinge sind neu oder geändert:

Neuer Service „Send-to-PocketBook“, mit dem eBooks direkt per E-Mail an PocketBook aufs gerät gesendet werden können.

Weiterlesen →

Weiterlesen →

Weihnachtliche Standbybilder für PocketBook, Sony und Tolino

Weihnachtliche Standbybilder für PocketBook, Sony und Tolino

Bei den Geräten von PocketBook, Sony und dem Tolino Shine können die Bilder ausgetauscht werden, die angezeigt werden, wenn das Gerät ausgeschaltet ist. Meine bisher angebotenen Eulen kommen ganz gut an, wenn ich mir die Downloadzahlen so anschaue.

Weiterlesen →

Weiterlesen →

eBooks per E-Mail via Dropbox an neuere PocketBook-Geräte senden

eBooks per E-Mail via Dropbox an neuere PocketBook-Geräte senden

Wer einen eBook-Reader an die Eltern oder Großeltern verschenken möchte, steht oft auch vor dem Problem, wie neues Lesefutter den Weg auf das Gerät findet. Nicht jeder kommt mit der neuen Technik klar und so kann der Kauf eines eBooks übers Internet schonmal zur großen Hürde werden.

Weiterlesen →

Weiterlesen →

Testbericht: Trekstor Pyrus 2 LED

Testbericht: Trekstor Pyrus 2 LED

Nicht nur die etablierten Hersteller von eBook-Readern wie Amazon, PocketBook, Tolino haben Geräte mit Beleuchtung im Portfolio, sondern auch immer mehr Billigheimer. Eine Sonderstellung unter diesen nimmt momentan der neue Trekstor Pyrus 2 LED ein, denn er hat zwar ein beleuchtetes Display, wird aber sonst komplett per Tasten bedient.

Weiterlesen →

Weiterlesen →

Testbericht: PocketBook Basic Touch

Testbericht: PocketBook Basic Touch

Wieder einmal liegt mir ein neues Gerät von PocketBook vor. PocketBook ist ja dieses Jahr sehr fleißig gewesen und hat einige neue Geräte an den Start gebracht.

Weiterlesen →

Weiterlesen →

Buchformate in Calibre anzeigen lassen

Buchformate in Calibre anzeigen lassen

Wer mit vielen eBooks hantiert, die zudem in verschiedenen Formaten vorliegen können, hat sich sicherlich schon einmal eine Möglichkeit gewünscht, schnell zu sehen, welche Formate vorhanden sind.

Weiterlesen →

Weiterlesen →

Testbericht: Sony PRS-T3

Testbericht: Sony PRS-T3

Als Sony vor ein paar Monaten ankündigte, dass der Nachfolger des T2 über keinen beleuchteten Bildschirm verfügt, konnte ich das nicht wirklich glauben.

Weiterlesen →

Weiterlesen →

Papierbücher mit Calibre verwalten

Papierbücher mit Calibre verwalten

Mit Calibre können nicht nur eBooks verwaltet werden, sondern es eignet sich auch hervorragend für Papierbibliotheken. Sei es, um einfach mal zu sehen, wieviele Bücher man eigentlich hat oder auch um halb vergessene Schätze wieder neu zu entdecken.

Weiterlesen →

Weiterlesen →

Testbericht: Icarus Ilumina HD

Testbericht: Icarus Ilumina HD

Auch abseits der bekannten eBook-Reader gibt es interessante Geräte zu entdecken.

Weiterlesen →

Weiterlesen →

eBooks vom Kindle Paperwhite löschen

eBooks vom Kindle Paperwhite löschen

Mit der Zeit, vor allem bei Inanspruchnahme der zahlreichen kostenlosen eBooks, kann es auf dem Kindle Paperwhite etwas unübersichtlich werden. Um wieder Platz zu schaffen, können eBooks wieder gelöscht werden.

Weiterlesen →

Weiterlesen →

Hintergrund der Coveranzeige ändern

Hintergrund der Coveranzeige ändern

Seit Version 1 bietet Calibre die Coveransicht an, in der die eBooks nur mit ihren Titelblättern, statt in einer schnöden Liste, dargestellt werden.

Weiterlesen →

Weiterlesen →

Testbericht: PocketBook Mini

Testbericht: PocketBook Mini

Mitte Juli hat PocketBook einen neuen, kleinen eBook-Reader angekündigt, den Mini. Von den Eckdaten her erinnert er an den Kobo Mini, nur ohne dessen berührungsempfindlichen Bildschirm und mit Tasten.

Weiterlesen →

Weiterlesen →

Hoch