Silbentrennung auf den Kindles aktivieren

Silbentrennung auf den Kindles aktivieren

Der Kindle Paperwhite von Amazon zeigt eBooks immer im Blocksatz dar. Das bedeutet, dass die Wörter auf der Zeile immer link- und rechtsbündig abschließen. Bei wenigen langen Wörtern pro Zeile können zwischen den Wörtern große Weißräume entstehen, über die man beim Lesen bewusst oder unbewusst stolpert.

Weiterlesen →

Weiterlesen →

Fünf vor sieben am 16. September 2014

Fünf vor sieben am 16. September 2014

Kathrin Passig beim Standard über die heimlichen Gewinner und Verlierer der Digitalisierung
Eine Radiosendung im DRadio von Sieglinde Geisel über das Gewicht des ersten Satzes im Roman
Zoë Beck im Culturmag über die Angst vorm Lese-Algorithmus
Neuerdings gibts 2,6 Millionen Abbildungen aus 500 Jahren Buchgeschichte bei Flickr zu

Weiterlesen →

Weiterlesen →

Die Calibrebibliothek für unterwegs

Die Calibrebibliothek für unterwegs

Ich habe hier schon einige Möglichkeiten vorgestellt, eBooks per WLAN auf Smartphones oder Tablets zu übertragen.

Weiterlesen →

Weiterlesen →

Serien in Calibre hierarchisch ordnen und anzeigen

Serien in Calibre hierarchisch ordnen und anzeigen

Um mehrbändige Bücher oder ganze Buchserien komfortabel zu verwalten, können sie in Calibre als Serie markiert werden.

Weiterlesen →

Weiterlesen →

Fünf vor sieben am 2. September 2014

Fünf vor sieben am 2. September 2014

Das Deutschlandradio hat einen lesens- bzw. hörenswerten Beitrag über den 60. Jahrestag der Veröffentlichung vom Herrn der Ringe.
Manch einer mag ja in den eBooks den Untergang der Papierbücher sehen.

Weiterlesen →

Weiterlesen →

Howto: eBooks von Amazon auch auf anderen eReadern lesen

Howto: eBooks von Amazon auch auf anderen eReadern lesen

Amazon hat wohl das größte Angebot von Selfpublisher-eBooks. Das sind Bücher, die nicht bei den Verlagen erscheinen, sondern vom Autor selbst verlegt werden. Erkennbar sind diese Bücher in der Regel an den Preisen unterhalb fünf Euro. Nun können die meisten dieser eBooks standardmäßig nur auf den Kindlegeräten gelesen werden.

Weiterlesen →

Weiterlesen →

Fünf vor sieben am 20. August 2014

Fünf vor sieben am 20. August 2014

Philip Winterberg vermutet, dass Buchgroßhändler Libri (und Mutterunternehmen von BoD) Bücher, die über Amazons Createspace veröffentlicht werden, aus dem Katalog von Libri herausgefiltert werden.  Dieser dient wiederum den stationären Buchhändlern als Verzeichnis, welche Bücher lieferbar sind.
Nate Hoffelder von The Digital Reader hat eine schöne Animation über die Evolution

Weiterlesen →

Weiterlesen →

Testbericht: PocketBook Ultra

Testbericht: PocketBook Ultra

Der Ultra wurde von PocketBook als hochpreisiges Topmodell angekündigt. Er sollte ein besseres Display bekommen, eine eingebaute Kamera und eine verbesserte  Oberfläche.

Weiterlesen →

Weiterlesen →

Autor und Buchtitel im Web nachschlagen

Autor und Buchtitel im Web nachschlagen

In Calibre ist es möglich, in den Buchdetails (rechts das Fenster in dem Cover und Beschreibung des gewählten Buches angezeigt werden) zum Eintrag des Autors in der englischsprachigen Wikipedia zu wechseln.

Weiterlesen →

Weiterlesen →

Sechs Hüllen für PocketBook-Reader

Sechs Hüllen für PocketBook-Reader

Mit dem im letzten November erschienenen Basic Touch, hat PocketBook eine neue Generation des Gehäusedesigns eingeläutet, das auch für den Touch Lux 2 und den Basic 2 übernommen wurde.

Weiterlesen →

Weiterlesen →

Erste Eindrücke des PocketBook Ultra im Video

Erste Eindrücke des PocketBook Ultra im Video

In ein paar Tagen ist der neue PocketBook Ultra endlich lieferbar. Und dann wird es auch meinen Testbericht zu diesem Gerät geben.

Weiterlesen →

Weiterlesen →

Eulen nach Remscheid tragen

Eulen nach Remscheid tragen

Die Überschrift ist eher im übertragenen Sinne zu verstehen, denn ab September kann aus der Remscheider Bibliothek, neben Büchern und eBooks, auch einer  von mehreren Tolino Vision ausgeliehen werden.

Es ist mir eine Freude, in diesem Zusammenhang zu verkünden, dass meine Tolino-Eule, auf die ich zuletzt vor zwei Tagen hingewiesen

Weiterlesen →

Weiterlesen →

Hoch