Individuelle Hülle für eBook-Reader

  • 15. August 2012 - Aktualsiert am 28. Oktober 2016
  • von Michael
  • 34 Antworten

Vor einigen Wochen erhielt ich eine Anfrage von casable, ob ich nicht eine ihrer Hüllen ausprobieren wolle. Casable stellt Hüllen und Taschen für verschiedene Geräte her (Notebooks, eBook-Reader und Smartphones), die individuell gestaltet werden können. Neben einer Vielzahl an vorgefertigten Motiven ist es auch möglich, eigene Bilder hochzuladen. Das hat mich neugierig gemacht und so habe ich casable ausprobiert.

casable Hülle für Kindle Touch

Herausgekommen ist obige Hülle für den Kindle Touch (dürfte auch für den Kindle Paperwhite passen), die ein Nordlicht schmückt, welches mir Gabi von den 5reicherts aus ihrem reichhaltigen Fundus an Polarlichtern zur Verfügung gestellt hat. Danke nochmal dafür, Gabi!

Bedienung des Hüllenkonfigurators

Um eine Hülle zu erstellen, muss der Onlinekonfigurator benutzt werden, der recht einfach zu bedienen ist. casable Konfigurator
Rechts werden die Attribute wie Farben, Muster oder Fotos ausgewählt und links ist jederzeit das Ergebnis zu sehen. Für die Kindlehülle muss zunächst eine Grundfarbe für das Trägermaterial definiert werden. Ich habe mich für schwarz entschieden, damit das Nordlicht gut zur Geltung kommt.

Um Bilder auf eine der beiden Seiten (Vorder- oder Rückseite) zu bekommen, muss die entsprechende Seite (unter dem Vorschaubild) ausgewählt werden. Pro Seite passen mehrere Bilder drauf, die in der Größe verändert, gedreht und verschoben werden können. Zum leichteren Positionieren werden beim Verschieben des einzelnen Bildes Hilfslinien angezeigt. Das finde ich sehr hilfreich. Um die Seite komplett mit einem Bild zu bedecken, muss es solange vergrößert werden, bis kein Rand mehr zu sehen ist.

Eine Ungereimtheit ist mir allerdings auch aufgefallen. Wenn die “Außenansicht” gewählt ist, kann trotzdem nur die Vorderseite bearbeitet werden. Es ist auch nicht möglich, ein querformatiges Bild über Vorder- und Rückseite zu spannen. Dieser Umstand ist casable allerdings schon bekannt und er wird wohl irgendwann behoben. Man kann sich auch jetzt schon behelfen, indem man das Querformatbild vor dem Upload in zwei Bilder schneidet.

Ist die Hülle fertig, kann sie direkt bestellt werden. Man kann die Hülle aber auch mit anderen per Facebook, Twitter, E-Mail oder einfach per Link teilen. Letzteres ist dann sinnvoll, wenn man später nochmal die gleiche Hülle bestellen oder sie leicht modifizieren möchte.

Qualität der Hülle

Ab Bestellung bis Lieferung ist bei mir rund eine Woche vergangen. Das Grundmaterial der Hülle besteht aus einer Art Leder oder Kunstleder. Jedenfalls irgendwas, was angerauht ist und was dafür sorgt, dass der Reader bequem in der Hand liegt und nicht von den Fingern rutscht. Der Kindle wird mit Gummis straff in der Hülle gehalten. In der Innenseite befindet sich eine kleine Tasche.

casable Hülle für Kindle Touch (aufgeklappt)

Die Qualität des Drucks ist in meinen Augen ok. Was mich allerdings enttäuscht hat ist, dass die Platten, auf die das Bild gedruckt wird, nicht nicht komplett mit der Druckfarbe durchtränkt werden. So sind gerade bei diesem dunklen Motiv die weißen Kanten recht störend.

casable Hülle für Kindle Touch mit weißen Kanten

Zudem wurden die Platten mit weißem Faden aufgenäht, was bei einer schwarzen Grundplatte nicht besonders schön aussieht, es sei denn, man mag diesen Kontrast. Klar, in der Vorschau des Konfigurators ist auch eine weiße Umrandung zu sehen, aber ich habe vorausgesetzt, dass als Fadenfarbe die gleiche Farbe wie die der Grundplatte benutzt wird. Wenn mans vorher weiß, kann man sich beim Gestalten drauf einrichten und evtl. nur helle Motive benutzen.

Generell liegt die Hülle recht angenehm in der Hand. Damit die Hülle nicht von allein aufklappt, kann sie mit einem Gummiband (zu sehen auf dem ersten Bild oben) fixiert werden. Eine einfache, aber wirkungsvolle Lösung, die auch der originalen Kindlehülle gut zu Gesicht gestanden hätte.

Fazit:

Der Onlinekonfigurator lässt sich einfach bedienen und durch die zahlreichen fertigen Motive kann sich jeder seine passende Hülle in ein paar Minuten zusammenklicken. Die Anfass- und Druckqualität der Hülle ist ok. Weniger gefallen hat mir die Fadenfarbe, die nicht mit der Grundplattenfarbe korrespondiert. Wer Kontraste mag, wird damit klarkommen, besser wäre eine entsprechende Option im Konfigurator. Die Preise der Taschen und Hüllen liegen zwischen ~25 und ~50 €. Das finde angesichts der Konfigurationsmöglichkeiten in Ordnung.

Gewinnspiel

Und nun zum Gewinnspiel. Ich verlose zusammen mit casable unter allen Kommentaren, die auf michaelsonntag.net ab heute bis zum 15.09.2012 geschrieben werden, drei eReader-Hüllen von casable. Zusätzlich bekommt jeder Kommentator einen 5,- Gutschein. Voraussetzung ist nur, dass ihr zusätzlich die Facebookseite von casable liked.


Weitersagen & Unterstützen: Facebook | Google+ | Twitter
Michael SonntagMichael Sonntag beschäftigt sich mit allem, was mit dem Lesen ohne Papier als Trägermaterial zu tun hat. Also mit eBook-Readern, Tablets und dem ganzen Drumherum.
* = Partnerlinks

34 Kommentare

Trackback  •  Kommentarfeed

  1. Willi sagt:

    …isch abe gar kein facebook… Kann ich also nicht mitmachen?

  2. rupie sagt:

    Das mit Facebook ist ja nicht unbedingt, das was manch einer will. Aber wenn’s auch so geht, dann bin ich zufrieden.
    So eine selbstgestaltete Hülle hört sich interessant an. Wär nicht schlecht, wenn’s da Hüllen mit ner Leselampe gäbe. Wär vielleicht ne Anregung für den Hersteller.

  3. Shinsei sagt:

    Ich stimme rupie zu: eine Leselampe wäre doch ganz praktisch.

    Für meinen Trekstor Pyrus hab Ich mir selbst eine Schutzhülle genäht, schwarzer Stoff mit weißen Polkadots, eine einfache gefütterte Tasche mit Klappe. Hat den Nachteil, dass die Hülle, während Ich lese, irgendwo rumfliegt. So eine Aufklapphülle finde Ich sehr praktisch, jedoch gibt es nur wenige für den Pyrus – und die sind mir zu teuer, dafür, dass sie mir nichtmal vom Design her gefallen und haben auch keine Lampe. Und jetzt kommt meine Frage: Bei casable gibt es eine Hülle für den Weltbild Reader 3.0 von Trekstor – ist die kompatibel mit dem Pyrus? Oder kann Ich eine ganz andere Hülle verwenden?

  4. Marina sagt:

    Ich hab einen schicken Kindle, aber bin etwas in Zweifel, ob er denn in den Tiefen meiner Frauenhandtasche nicht Schaden nehmen könnte. Da käme eine schicke Hülle doch sehr gelegen.

    Hiermit möchte ich also gern am Gewinnspiel mitmachen. Wäre super, wenns klappt :-)

    Liebe Grüße
    Marina

  5. Nicole sagt:

    Oh, eine tolle Hülle für meinen Reader wäre der Knaller
    Ic versuch einfach mal mein Glück!

  6. Marcel sagt:

    Mensch, deine Seite ist wirklich Klasse, vor allem der Urlaubsbericht war sehr hilfreich! Die Idee mit dem zukleben der Anschlüsse ist einfach aber effektiv. Ich möchte meiner Freundin, die im November Geburtstag hat, einen Kindle schenken und bin bei der Suche nach Hüllen hier gelandet. Und bei der Verlosung mach ich natürlich gerne mit…
    Hast du eigentlich Erfahrung mit PDFs auf dem Kindle? Wäre toll wenn du mir da Infos geben kannst, da Scripte von der Uni meistens als PDFs vorliegen und meine Freundin das sicher gut Fände…
    Viele Grüße!

    • Michael sagt:

      Ich hab den PDFs auf dem Kindle mal einen eigenen Artikel gewidmet. Ich hoffe, er klärt deine Fragen auf? Wenn nicht, einfach weiterfragen. ;)

      • Marcel sagt:

        Mensch, genial der Artikel! Hab ich nicht gesehen… Hat mir aber viele Fragen beantwortet. Wenn man doch nur aus PDFs Textdateien bauen könnte… Ich denke um mal schnell etwas nachzuschlagen passt die Sache, um wirklich damit zu lernen ists wohl etwas zu rudimentär… Dann muss man wohl doch eher zum Tablet oder Notebook greifen. Aber man kann ja nicht immer eierlegende Wollmilchsäue erwarten, was? :P

        Danke für die Antwort! Ich designe schon eine Hülle fürs Geschenk, das ist echt ne Klasse Sache… Sehr persönlich! Mit ner Bestelllung wart ich aber noch, vielleicht gewinn ich ja ;-)

  7. Saskia sagt:

    … Dann versuch ich auch mal mein Glück! Dann werd ich vielleicht endlich mein hässliches Ding los…

  8. Michael sagt:

    Hallo Namensvetter,
    das ist eine gute Sache, individuell mit praktischem Nutzen.
    Die würde ich gerne auch gewinnen.

  9. Klaus sagt:

    Ich würde mich auch über den Gewinn sehr freuen. Die Sache mit Facebook kann ich leider auch nicht machen, ich habe keinen Account bei denen. Tolle Seite by the way!

  10. Ulrike sagt:

    Super deine Seite. Ich bin gerade dabei mir einen ebook reader zu kaufen. Da sind deine Tipps hier sehr nützlich.Diese Hülle finde ich sehr gut. Und natürlich würde ich auch gerne diese Hülle gewinnen.

  11. Lammy sagt:

    Hallo Michael,

    interessanter Artikel.

    Bin seit wenigen Wochen stolzer Kindlebenutzer und suche noch eine Hülle. damit er nicht zerkrazt.

    Gruß,

    Lammy

  12. Stephanie Reichl sagt:

    Dann fehlt mir nur noch das Kindle dazu. Aber diese Anschaffung ist ohnehin in Planung.

  13. Nicole sagt:

    Eine schöne Hülle fehlt mir noch

  14. Michaela sagt:

    geliket und dabei

  15. Billy sagt:

    Na das wär doch mal was, endlich eine schicke Hülle für mein Kindle… Bin dabei!

  16. Karin sagt:

    geliket und gerne dabei

  17. Karin sagt:

    Fan bin ich und gern dabei

  18. Nadja Hirsch sagt:

    Kommentar

  19. Cynthia sagt:

    Echt Klasse!

    Habe letztes Jahr zu Weihnachten einen kindle bekommen und bin seitdem auf der Suche nach einer schönen Hülle. Bisher erfolglos.
    Bin auch noch nie auf casable gestoßen, deshalb bedanke ich mich für diesen netten Beitrag.

    LG

  20. Mikel sagt:

    Hallo Michael,
    tolle Beiträge von dir! Ich trage mich mit dem Gedanken, mir nun einen ebook-Reader zuzulegen. Gleichzeitig wäre ein Tablet ne coole Sache. Was meinst du, sind die Tablets, insbesondere der Fire, genauso gut als Reader wie der normale Kindle Touch?
    Danke dir und LG

    • Michael sagt:

      Ich habe zum Bücher lesen einen eBookreader lieber. Ein Tablet hält ungefähr 6-10h (grob) bis es wieder an die Steckdose muss. Das hat man immer im Hinterkopf. Den Kindle kann ich durch die lange Laufzeit einfach weglegen, ohne mir den Kopf machen zu müssen, wann er wieder an die Steckdose muss.

  21. Gabi sagt:

    Hallo Michael,
    meinen Kindle habe ich erst seit einigen Tagen, und bin auf der Suche nach einer praktischen Hülle.
    Deine Beschreibung fand ich informativ und hilfreich.
    LG

  22. Sascha sagt:

    Na da husch ich doch auch noch schnell auf die Verlosungsliste, ist ja letzter Tag heute, was? Grüße…

  23. carmen m. sagt:

    hallo michael,
    ich habe vor 3 wochen zum gburtstag einen weltbild erader bekommen, da ich ein bücherwürmchen bin, über die suche nach einer hülle bin ich auf deine seite gestoßen ung gerne fan deiner facebookseite geworden. vielleicht kannst du auf deiner seite auch noch gute empfehlungen für e-books im fantasybereich mit reinnehmen. mich ärgert es das nicht alle bücher die ich liebe, bei erscheinen auch direkt als ebook zu haben sind oder es keine ebook tauschbörse oder virtuelle bücherei gibt, ich hoffe das ändert sich bald . liebe grüße carmen

    • Michael sagt:

      Ich lese selbst nur wenig Fantasy, aber schau mal in diesen Artikel, in dem ich einige Quellen für kostenlose eBooks verlinkt habe.

      …mich ärgert es das nicht alle bücher die ich liebe, bei erscheinen auch direkt als ebook zu haben sind…

      Das liegt an den Autoren und Verlagen, die sich bislang noch ein wenig scheuen, ihre Bücher auch noch als eBook zu veröffentlichen. Momentan ist die gesamte Bücherwelt aber am Trommeln für eBookreader, denn hier wird wohl noch viel Umsatz zu machen sein. Ich denke, dass es künftig einfacher wird, an eBooks neu erscheinender Titel zu kommen. Ich bin gespannt, wie die kommende Frankfurter Buchmesse mit dem Thema umgeht.

  24. anke boe sagt:

    na die sind ja chic ! wow . Fan bin ich eh!

  25. Cornelia Wittmann sagt:

    Mach super gerne mit! DANKE

  26. Silvia Kowalski sagt:

    ich würde mich freuen, lieben Gruß

  27. Frank sagt:

    ich möchte auch gerne gewinnen

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hoch