Noch immer Akkuprobleme mit den Tolinos!?

Obwohl die Akkuprobleme der Tolinos bereits mit Firmware 1.9.2 ausgemerzt sein sollten, bekomme ich in den letzten Tagen immer wieder Rückmeldungen, dass der Akku auf den verschiedenen Geräten auch nach dem Update auf die neueste Version 1.9.4 teilweise nur noch 2 Tage hält.

Da ich das hier auf meinen Testgeräten (Tolino Vision 2 – 4 HD, Shine 2 HD und Page) nicht nachvollziehen kann und es offenbar auch nicht allen so geht, möchte ich mal ergründen, woran das liegt. Und dafür brauche ich eure Hilfe!

Die, die davon betroffen sind: Beantwortet doch in den Kommentaren bitte folgende Fragen:

  1. Ist der Akkuverbrauch nach einem Neustart des Gerätes immer noch so hoch?
  2. Ist der Akkuverbrauch nach einem Werksreset immer noch so hoch?

Bitte schreibt mit hin, bei welchem Modell der Akkuverbrauch auftritt und welche Version der Firmware installiert ist. Vielleicht kommen wir so dem Problem auf die Spur?

 


Weitersagen & Unterstützen: Facebook | Google+ | Twitter
Michael SonntagMichael Sonntag beschäftigt sich mit allem, was mit dem Lesen ohne Papier als Trägermaterial zu tun hat. Also mit eBook-Readern, Tablets und dem ganzen Drumherum.
* = Partnerlinks

Anzeige

17 Kommentare

Trackback  •  Kommentarfeed

  1. IngridEichweber sagt:

    Hallo,
    ich habe den Tolino 4 Hd.
    Mit der Firmware 1.9.2 war der Akkuverbrauch im Normalbereich.
    Seit der letzten Firmware ist es wieder eine Katatstrophe.
    Bei ca. 4 Stunden Lesen und hin und herschalten ist der Akku abends unter 50 %.

  2. IngridEichweber sagt:

    Ach ja…… Nachtrag:
    Bei Neustart noch genauso hoch und Werksreset habe ich nicht gemacht

  3. Peter sagt:

    Bin nach der 1.9.2 und dem Lichtbug beim Shine 2HD wieder auf die 1.8.2 zurück. Damit war wochenlang alles prima. Dann wieder auf die 1.9.4 nachdem keine Probleme damit gemeldet wurden.
    Zunächst sah es damit gut aus, aber dann plötzlich innerhalb von einem Tag von 95% auf knapp 50%, ohne dass viel gelesen wurde. Bin jetzt wieder auf die 1.8.2 zurück und der Batterieverbrauch passt zur Lesedauer. Ich habe den Verbrauch nicht systematisch untersucht, aber gefühlt ist das in der 1.9.4 noch nicht so, wie es sein könnte.

    Meine Vermutung ist das WLAN. Ich hab das immer abgeschaltet aber mit der 1.9.x Firmware versucht der Tolino offenbar zyklisch ins Netz zu gehen. Wenn das nicht klappt schläft das Linux nicht mehr richtig ein und nuckelt dabei am Akku.

    Mit aktivem WLAN hab ich es nicht versucht. Generell hab ich die Nase voll von der 1.9.x Firmware. Mit der 1.8.2 scheint es deterministischer zu funktionieren. Und die Fonts lassen sich damit auch erweitern. Also warum den Stress?

  4. Christian sagt:

    Bei mir ist es genau so wie bei Peter. Nach 3 Tagen ist der Akku noch bei ca. 50%, am vierten (ohne Lesen) dann komplett leer, z. T. innerhalb weniger Stunden.

    Bin auch wieder zurück auf 1.8.2. Damit geht es viel besser.

    Kann man die Update-Meldungen ausschalten?

  5. Astrid Niebuhr sagt:

    Bei mir ist es so, daß bei ca. 30 % Akkuladung nichts mehr geht .
    Vision 3 HD mit Version 1.9.4 – 14.02.2017
    Vorher hat er sich bei 30 % “gemeldet” , aber dann konnte man noch lesen, bis er auf wenigen %
    Ladung war.
    WLAN ist nur aktiv, wenn benötigt.

  6. Barney Alton sagt:

    Nach mehr als einer Woche mit der 1.9.4 und kaum Lesen (wenn, dann ohne Licht) aber Standby im Flugmodus sind es 88% Akku.
    Das könnte doch zu den versprochenen vier Wochen Standby führen, oder?
    Ich werde es mal weiter im Standby lassen, da einige Paperbacks in mein Leben geschneit sind …

  7. Andreas sagt:

    Hallo,
    also ich konnte mittlerweile 2x folgendes Verhalten feststellen.
    Ich lade meinen Tolino Shine 2HD vollständig auf, Akkuzustand beträgt danach 100 %.
    Wenn der Tolino im Standby ist, verliert er normalerweise pro Tag 1 % an Akkuladung.
    Ich habe täglich den Akkustand aufgeschrieben, um das Verhalten genau beobachten zu können. Bis ca. 60 % Akkuladung entlud sich der Tolino in völlig normalen Verhältnis.
    Nun ist es mir aber wie erwähnt 2 mal passiert, dass der Tolino am nächsten Tag komplett leer war. WLAN habe ich eigentlich immer aus. Außerdem ist meine MAC-Adresse oftmals nicht gefüllt, es wird nur ein Strich angezeigt.
    Könnt ihr mir einen Tipp geben, denn so macht das Lesen keinen Spaß.
    – Zurück auf 1.8.2?
    – Auf Update warten.
    – Gerät zurückgeben und neuen Tolino Shine 2 HD nehmen (vermutlich aber dann auch keine Besserung)
    – Gerät zurückgeben, Geld auszahlen lassen (wurde mir von Thalia schon angeboten) und ein anderes Gerät kaufen? Der Kindle Paperwhite der aktuellen Generation von meiner Mutter z.B. ist ein wirklich ausgereiftes Gerät.
    Freue mich auf eure Meinungen :)

  8. Reinhold Frenzel sagt:

    Wir haben seit der Verteilung der Firmware 1.9.4 auf unseren beiden Tolino Shine 2HD absolut keine Probleme mit dem Akku.

    Es wurde nach der Installation von 1.9.4 auch kein Werksreset durchgeführt. WLAN ist außer zum Herunterladen eines eBooks immer im Flugzeugmodus. Werden die Geräte nicht benutzt, sind sie in Bereitschaftsmodus.
    Gelesen wird ausschließlich mit Hintergrundbeleuchtung. Wir lesen beide täglich ca. 1/2 – 1 Stunde vor dem Einschlafen, und müssen ca. alle 4 -5 Wochen (“gefühlt”, genau festgehalten haben wir das bis jetzt nicht) mal nachladen, wenn die Aufforderung angezeigt wird.

    Für unser Empfinden ist das beschriebene Verhalten in Ordnung. WIr würden auch damit klarkommen, früher nachladen zu müssen, wenn das Laden deutlich schneller ginge als bis dato (Stunden). Vergleich Smartphone: Unsere Galaxy S5 sind von quasi leer auf 70% in 20 Minuten und voll in deutlich weniger als einer Stunde – das ist praxisgerecht.

  9. Snoop sagt:

    Tolino Vision erste Generation.

    Problem nach Softwareupdate auf 1.82 : Aufladen dauert ca 3 Tage ( kein Scherz ) dann im Normalen Lesebetrieb relativ schnell leer. WLAN aus!!!

    Werksresett durchgeführt keine Besserung.

    SD Karte entfernt Software auf 1.7 belassen.

    Problem gelöst…

    Ach ja Tolino verschenkt und Pocket Book lux HD gekauft

  10. Martin Klima sagt:

    Habe den 3hd und der Akku zeigt 100 % Ladung an. Nach ca. 10 Minuten ist der Ladezustand nur noch bei 60 %.
    Auch schaltet das Teil unmotiviert des Öfteren in den Home Modus.
    Ich habe jetzt mal den Flugmodus eingeschaltet und werde weiter beobachten.

  11. Susan Leitch sagt:

    Seit der 1.9.4 Firmware wird der Akku innerhalb von einen Tag leer.
    Ich habe den Flugmodus immer eingeschaltet außer wenn ich ein Buch runterlade.

    Es ist eine Katastrophe.
    Ich war bis jetzt sehr glücklich mit meinen Tolino Shine 2D aber so kann es nicht weiter gehen.

  12. Diana sagt:

    Ich habe den Tolino Vision 4 HD.
    Auch nach dem Update auf 10.0.1 vom 12.04.2017 besteht bei mir noch das Problem der schnellen Entladung. Ich hatte vor ein paar Tagen den Tolino voll aufgeladen und wollte heute abend noch Bücher für meine morgige Reise runterladen. Der Akku war jedoch komplett leer. Das W-Lan war ausgeschaltet, da ich ja von diesem Problem schon wusste. (Leerer Tolino auf einem langweiligen Flug nervt!)

  13. Wünsch sagt:

    Ruhemodus in 2 Wochen von 100 auf 60%, ohne Benutzung, aus Flugmodus eingeschaltet. Danach innerhalb eines Tages von diesen 60 auf nicht mehr angehen.

  14. Ingeburg Mennes-Gretenkord sagt:

    Mir geht es genau so wie den meisten tolino Nutzern.
    Ich habe jetzt den 2. tolino und war in jeder Beziehung SUPER zufrieden. Aufladen brauchte bisher nur alle 2-3 Wochen .Selbst dann war der Akku noch nicht ganz leer.
    Seit dem Update muss ich zum umblättern bis zu 5 mal tippen.
    Wenn es beim 1.Mal klappt bin ich direkt erstaunt.
    Das ist zwar lästig, aber damit habe ich mich abgefunden.
    Nun ist der Akku aber innerhalb von 20 Stunden von ganz voll auf total leer, bei ca 1/2 Stunde lesen.
    Das zurücksetzen , wie beschrieben, traue ich mir nicht zu.
    Das will ich auch nicht. Ich will einfach und bequem lesen, wie bisher.
    Deswegen habe ich den tolino und lese nicht mit dem Tab oder Lap Top.
    Wie Andere schon beschrieben, ist das Problem mit einem neuen Gerät ja wahrscheinlich auch nicht behoben.
    Also bleibt einem gar nichts anderes übrig, als auf eine andere Marke umzusteigen………
    Schade, ich liebe meinen tolino.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hoch