Calibre 3.7

Das ist neu in der aktuellen Version von Calibre:

Neu

  • Erlaubt die Suche nach eBooks in virtuellen Bibliotheken über das neue „vl:“Präfix
  • Server: Zeigt am Downloadbutton einen Tooltip mit der Dateigröße des eBooks an
  • Server: Kleinste Covergröße im Modus „Titelbildraster“ von 150 px auf 105 px reduziert
  • Einstellungen > Erscheinungsbild > Schmales Layout: reduziert den Platz links der Kommentare in den Buchdetails

Fehlerkorrekturen

  • Server: Download der eBooks über die Formatauswahl funktioniert wieder, wenn Calibre über den Homescreen auf iOS-Geräten gestartet wird
  • Server: Die Hilfe-Erklärungen werden der ersten Verwendung des Browser-Viewers wieder korrekt angezeigt
  • Server: Tooltip funktioniert nun wieder im Modus „Titelbildraster“
  • Server: Erlaubt nun Bindestriche in Nutzernamen
  • MOBI-Ausgabe: Dokumente werden jetzt korrekt umgewandelt, falls das Ausgabeformat CSS-Eigenschaften wie „text-transform“ oder „font-variant“ enthält
  • DOCX-Eingabe: Listensymbole werden nun korrekt innerhalb gerahmter Listen angezeigt
  • Konvertierung: Fehler bei der Ausgabe als DOCX und MOBI korrigiert, falls der CSS-Pseudoselektor „first-letter“ benutzt wurde
  • Konvertierung: Das erste Bild in Comics wird nun korrekt entfernt, wenn die die entsprechende Option gesetzt ist
  • Allgemein: Wordaround für QT-Bug, um der verhindert, dass die [Umschalt]- und [Strg]-Tasten mit einem Touchscreen verwendet werden könnnen
  • Linux: KDE-Dateidialoge funktionieren auf älteren Systemen wieder
  • Linux: KDF-Dateidialoge unterstützen nun mehrere Dateifiltergruppen
  • Bibliotheken werden nun nach dem kompletten Pfad (und nicht nur nach dem Dateinamen) sortiert
  • calibredb.exe: Irreführende Fehlermeldung bei der Verbindung zu einem Server mit falschem Usernamen oder Passwort korrigiert

Neue Nachrichtenquellen

  • Paris Review and Public Domain Review by fenuks by fenuks
  • IDPixel and The Insider by bugmen00t

Verbesserte Nachrichtenquellen

  • Asian review of Books
  • Financial Times
  • National Post
  • Go Comics

Download

Die aktuelle Programmversion kann über die folgenden Links heruntergeladen werden. Alternativ kann Calibre natürlich auch direkt aus dem Programm aktualisiert werden. Und wers gerne vollautomatisch hätte, kann auch mein Windows-Updatetool nutzen, das Calibre jeden Freitag automatisch aktualisiert


Findest du die auf deutsch übersetzen Neuigkeiten hilfreich?


Übrigens habe ich bisher über 30 Tipps und Tutorials zu Calibre geschrieben.

Weitersagen & Unterstützen: Facebook | Google+ | Twitter
Michael SonntagMichael Sonntag beschäftigt sich mit allem, was mit dem Lesen ohne Papier als Trägermaterial zu tun hat. Also mit eBook-Readern, Tablets und dem ganzen Drumherum.
* = Partnerlinks

Anzeige

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hoch