Buch vs. eBook – Krieg zweier Welten?

Vor ein paar Wochen hat mir die angehende Technikjournalistin Fabiane Hörmann ein paar Fragen zu eReadern gestellt, die ich gern beantwortet habe. Jetzt ist ihr Feature „eBook vs. gedrucktes Buch – Krieg zweier Welten?“ erschienen, das der Frage nachgeht, inwiefern eBooks und Papierbücher nebeneinander existieren können oder nicht.

Auch wenn die Antwort uns eBookfans längst bekannt ist, enthält der Text doch einige interessante Dinge, die für den einen oder anderen neu sein könnten. Ich wusste beispielsweise nicht, dass es eine Petition des europäischen Dachverbandes der Bibliotheken gibt, die für einen fairen Umgang der eBooks und den Bibliotheken wirbt. Denn hier gibts derzeit noch massive Defizite, wie im Feature zu lesen ist. Ich finde, dass jeder abstimmen sollte, der die Onleihe nutzt.


Wo leihst du deine eBooks aus?

Weitersagen & Unterstützen: Facebook | Google+ | Twitter
Michael SonntagMichael Sonntag beschäftigt sich mit allem, was mit dem Lesen ohne Papier als Trägermaterial zu tun hat. Also mit eBook-Readern, Tablets und dem ganzen Drumherum.
* = Partnerlinks

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hoch