Calibre 3.8

Das ist neu in der aktuellen Version von Calibre: Neu Metadaten gleichzeitig bearbeiten: Neue Option, zum Übernehmen der vorhandenen Metadaten aus den eBook-Dateien (Set metadata (except cover) from the ebook files) Server: Einstellungen > Netzwerkserver > Erweitert: Option zur Begrenzung auf maximale Anzahl von eBooks per Seite eingefügt (Number of books to show i a … Weiterlesen …

Calibre 3.7

Das ist neu in der aktuellen Version von Calibre: Neu Erlaubt die Suche nach eBooks in virtuellen Bibliotheken über das neue “vl:”Präfix Server: Zeigt am Downloadbutton einen Tooltip mit der Dateigröße des eBooks an Server: Kleinste Covergröße im Modus “Titelbildraster” von 150 px auf 105 px reduziert Einstellungen > Erscheinungsbild > Schmales Layout: reduziert den … Weiterlesen …

Calibre 3.6

Das ist neu in der aktuellen Version von Calibre: Neu Linux: Nutzt, sofern vorhanden, native Dateidialoge via zenity oder kdialog In Bibliothek kopieren: Neuer Dialog zum gleichzeitigen Auswählen mehrerer Bibliotheken, in welche die ausgewählen Bücher kopiert oder verschoben werden sollen Server: Möglichkeit hinzugefügt, um Bücher, die im Browser gelesen wurden aus der “Weiterlesen…”-Übersicht zu entfernen … Weiterlesen …

Calibre 3.5

Das ist neu in der aktuellen Version von Calibre: Neu Server: Neuer Ansichtsmodus “Custom-List”, der in den Einstellungen unter “Netzwerkserver > Book List Template” an die eigenen Spalten angepasst werden kann Server: Neue Option zum Sperren von IP-Adressen, die zu oft versuchen, sich mit den falschen Daten einzuloggen (Einstellungen > Netzwerkserver >Erweitert >Number of login … Weiterlesen …

Calibre 3.4

Das ist neu in der aktuellen Version von Calibre: Neu Buch bearbeiten: Alle Dateibrowser markierten Dateien lassen sich auf die Festplatte exportieren Server: Bei der Rückkehr zur Suchseite bleibt der Status der Tags erhalten Templatesprache: Erlaube der in_list()-Funktion die Rückgabe verschiedener Werte, abhängig davon was gefunden wurde Konfigurierbare Tastenkonfiguration für das bewegen des Fokus von … Weiterlesen …

Calibre 3.3

Das ist neu in der aktuellen Version von Calibre: Neu Die Schnellansicht lässt sich nun über die “Layout”-Schaltfläche rechts unten öffnen Buchdetails: Rechtsklick auf den Autor erlaubt die Suche nach diesem per Amazon Buch bearbeiten: Anzeige von Details bei der Mehrfachsuche bzw. dem mehrfachen Ersetzen Metadaten bearbeiten: Das Kommentarfeld hat eine Schaltfläche zum Hinzufügen von … Weiterlesen …

Calibre 3.2.1

Das ist neu in der aktuellen Version von Calibre: Neu Server: Eingeloggte Nutzer können ihr Passwort über das Icon rechts oben ändern macOS: Die Calibre-Kommandozeile kann nun ohne Fenster ausgeführt werden Fehlerkorrekturen 3.2.1 hat ein Scrollproblem im Titelbildraster behoben eBook-Viewer: Anzeige im Seitenmodus wurde repariert Server: Timeout-Fehler bei SSL-Verbindungen repariert Linux: Langsames Scrollen im Titelbildraster … Weiterlesen …

Calibre 3.1.1

Das ist neu in der aktuellen Version von Calibre: Neu Metadaten bearbeiten: Rechtsklick auf den Einfügeknopf bei IDs möglich, um eine andere ID als die ISBN einfügen zu können Einstellungen > Erscheinungsbild > Schlagwortbrowser: Der Zeilenabstand der Einträge kann nun verändert werden Einstellungen > Erscheinungsbild > Benutzeroberfläche: Option zum Umstellen der Layoutsymbole (wie in Version … Weiterlesen …

Calibre 3.0

Das ist neu in der aktuellen Version von Calibre: Neu Komplett neu entwickelter Content-Server mit eingebauter Leseanwendung, um eBooks im Browser auf PC, Telefon oder Tablet lesen zu können. Die Lesemöglichkeit funktioniert nicht auf eReadern, da deren schwache Hardware nicht in der Lage ist, die neue Oberfläche darzustellen. Deshalb gibts auf diesen Geräten eine alternative … Weiterlesen …