Firmware 5.14 für PocketBook Touch Lux 2 und 3 erhältlich (Update)

  • 18. August 2016 - Aktualsiert am 11. Oktober 2016
  • von Michael
  • 11 Antworten

Für die beiden Tastenreader Touch Lux 2 und Touch Lux 3 hat PocketBook die Firmwareversion 5.14 veröffentlicht. Sie enthält folgende Neuerungen/Änderungen:

  • Unterstützung für das neue Design der Loginseite bei Dropbox
  • Sortierung nach Dateiname in der „Ordner“-Sortierung in der Bibliothek hinzugefügt
  • Falsches Öffnungsdatum bei Büchern, die nach Datum sortiert wurden, behoben
  • Seltenes Fehlen des Bildschirmschoners beim Verwenden des Buchcovers behoben
  • In manchen DjVu-Büchern friert die Leseapp beim Zurückblättern nun nicht mehr ein
  • Kleinere Änderungen, Verbesserung der Performance

In den Releasenotes fehlt noch der Hinweis, dass der Kursivbug nun behoben wurde. Die Geräte zeigen im AdobeViewer nun kursive Schrift in der richtigen Schriftart an.

Das Update kann direkt über den Reader installiert werden (Einstellungen > Software > Software-Update“, es ist aber auch möglich, es manuell zu installieren. Die Links zum Download und der manuellen Anleitung gibts auf der Firmwareübersicht.

Update vom 03.09.2016

Derzeit ist es dieser Firmware nicht möglich, aus dem Cool Reader auf die vorinstallierten Wörterbücher zuzugreifen. Das Problem ist dem Entwickler bereits bekannt. Bis es eine aktuelle Version des Cool Readers gibt, hilft nur ein Downgrade auf eine frühere Firmwareversion, die es hier für den Touch Lux 2 und hier für den Touch Lux 3 gibt.

Das Downgrade funktioniert so:

  • Firmware herunterladen
  • Auf die interne Speicherkarte entpacken
  • Das Gerät ausschalten
  • Die Blättertasten gleichzeitig drücken und gedrückt halten und dazu noch die Powertaste drücken
  • Diese drei Tasten dann ein paar Sekunden lang gedrückt halten, bis die Updatemeldung auf dem Bildschirm erscheint und das Update durchlaufen lassen

Nach dem Downgrade sollte das Gerät über „Einstellungen > Wartung“ auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt werden. Sonst lassen sich die Bücher mitunter nicht öffnen.


Weitersagen & Unterstützen: Facebook | Google+ | Twitter
Michael SonntagMichael Sonntag beschäftigt sich mit allem, was mit dem Lesen ohne Papier als Trägermaterial zu tun hat. Also mit eBook-Readern, Tablets und dem ganzen Drumherum.
* = Partnerlinks

11 Kommentare

Trackback  •  Kommentarfeed

  1. Gert Süß sagt:

    Hallo Herr Sonntag,
    mein PocketBook Touch Lux 3 (Osiander) erhält schon seit geraumer Zeit keine Update mehr.
    Kann ich einfach auf die Originalsoftware umsteigen oder kann es da Probleme geben?

    • Michael sagt:

      Ja, das sollte gehen. Sogar die Langenscheidt-Wörterbücher sollten erhalten bleiben. Allerdings funktioniert dann die Synchronisation über den Osiandershop nicht mehr.

      • Matthias Enders sagt:

        Werden denn von Osiander gar keine Updates mehr angeboten?
        Dort scheint man ja jetzt auch auf den tolino umgestiegen zu sein.

        • Michael sagt:

          Osiander ist zum 15. September 2015 auf Tolino umgestiegen und bietet auch seit Ende letzten Jahres keine PocketBookreader mehr an. Ich vermute, dass sie keine Energie in Firmwareupdates für die PocketBookgeräte stecken. Du kannst aber problemlos auf ein offizielles Update wechseln, allerdings geht dann wahrscheinlich die WLAN-Synchronisation über den Shop flöten. Die Bücher musst du dann übers Kabel auf deinen Reader übertragen. Die guten Langenscheidt-Wörterücher sollten aber erhalten bleiben.

  2. D. sagt:

    Hallo,

    seit ich auf meinem Pocketbook Touch Lux 2 Modell 626 die neue Firmware habe, funktioniert das Aufrufen des Wörterbuches aus dem CoolReader3 heraus nicht mehr.

    Wie kann ich entweder die Wörterbücher wieder öffnen oder zurück auf die alte Firmware?

  3. mat sagt:

    Danke für die schnelle Antwort.
    Die Bücher übertrag ich eh mit Calibre, das stört mich erst mal also nicht so sehr.
    Störender finde ich:
    – dass die Adobe-ID weg war. Naja, hoffentlich einmaliges wieder eingeben.
    – Alle Bücher sind jetzt mit dem Datum von heute als Hinzufügedatum gekennzeichnet.
    – der Webbrowser startet jetzt mit start.obreey.com und leitet dann auf google weiter
    Frage: Kann ich irgendwo die Startseite ändern? Eigentlich benötige ich da meine onleihe und hätte die gerne als Startseite. Insbesondere weil die Favoriten anzuklicken irgendwie Glücksache ist oder man muss sehr schnell drücken – hab ich zumindest gerade den Eindruck.

    Und noch ne‘ zweite Frage hätte ich. Beim Tolino wirklich schick finde ich die Information, wie viele Seiten es noch im Kapitel sind, die ich erhalte, wenn ich in die Mitte klicke. Gibt es beim Pocketbook (in meinem Fall der Touch Lux 3) das auch irgendwie. Egal ob mit tatsächlicher Seitenzahl oder nicht. Das ist sonst echt ein Nachteil gegenüber einem echten Buch, in dem ich meist schnell durch blättern rausfinden kann wie lange das Kapitel noch geht. Beim PocketBook finde ich nicht mal im Inhaltsverzeichnis die Seiteninformationen um es mir auszurechnen. Und Lesezeichen setzen und dann klicks zählen ist ja keine wirkliche Option.

    Übrigens: An anderer Stelle wurde die Abfrage zu Beginn, ob man ein entliehenes Buch zurückgeben, will kritisiert. Ist tatsächlich bisschen komisch, allerdings wüsste ich gar nicht an welcher Stelle ich es sonst schaffen würde ein Buch zurückzugeben (ja, ich weiß, das läuft auch von selbst ab, aber so kann es ein anderer ja dann schneller ausleihen).

    • Michael sagt:

      Kann ich irgendwo die Startseite ändern?

      Leider nicht.

      Beim Tolino wirklich schick finde ich die Information, wie viele Seiten es noch im Kapitel sind, die ich erhalte, wenn ich in die Mitte klicke. Gibt es beim Pocketbook (in meinem Fall der Touch Lux 3) das auch irgendwie.

      Nein, der PocketBook zeigt nur die Gesamtseitenzahl an.

  4. Klaus sagt:

    Hallo,
    auf meinem Touch Lux 2 ist die Softwareversion W626.5.14.964 vom 30.11.2016_144453 installiert.
    Nun wird mir die Softwareversion W626.5.14.1225 angeboten.
    Gibt es schon Erfahrung mit der neuen Version.

    Gruß
    Klaus

  5. Robert sagt:

    Also mein Touch Lux 3 zeigt mit Firmware W626.5.14.1225 in der Bibliotheksansicht nur mehr den Nachnamen (statt Nachname, Vorname) zu einem eBook an. Weiters wird der Name der Serie (wie in Calibre festgelegt) nicht immer angezeigt.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Hoch