Crowdfunding für Firefox-eReader-Addon

Das auf bereits über 400.000 Firefoxen installierte Addon EPUBReader soll fit gemacht werden für die Zukunft, da Mozilla weitreichende Änderungen an der Addonschnittstelle plant. Weil kostenlose Addons in der Entwicklung auch Geld kosten, sammelt der Entwickler derzeit 25.000 € per Kickstarter ein.

Damit kann er sich ein Jahr lang hauptberuflich der Weiterentwicklung des Addons widmen. Wer ihn unterstützen will, kann dies ab 10 € tun, als Gegenleistung erscheint der eigene Name in der Liste der Unterstützer. Bis heute (06.02.17) sind bereits 60 % der Summe zusammengekommen, die gesamte Aktion läuft noch bis zum 25. März.

[via]

 


Weitersagen & Unterstützen: Facebook | Google+ | Twitter
Michael SonntagMichael Sonntag beschäftigt sich mit allem, was mit dem Lesen ohne Papier als Trägermaterial zu tun hat. Also mit eBook-Readern, Tablets und dem ganzen Drumherum.
* = Partnerlinks

Anzeige

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hoch