Amazon bringt Paperwhite mit 32 GB Speicher

Leider nur in Japan bietet Amazon demnächst eine spezielle Cartoon-Edition des Kindle Paperwhite mit 32 GB Speicherplatz an, die zudem 33% schneller die Seiten umblättern kann. Das erklärt auch die neuen Mangafunktionen im aktuellen Firmwareupdate 5.8.5, das nicht nur das aufgemotze Modell bekommt, sondern auch alle anderen Kindle eReader.

Das folgende Video zeigt die Schnellblätterfunktion:

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Grund, warum der interne Speicher von 3 GB effektiv auf 27 GB erhöht wurde, ist die Dateigröße der speziell in Japan sehr beliebten Mangas, die ein Vielfaches der in der — Regel nur hunderte Kilobytes — großen eBooks beträgt. Die japanische Produktseite spricht von 700 Comics, die auf den 32-GB-Paperwhite passen, was einer durchschnittlichen Dateigröße von 38 MB pro Buch entspricht. Und das wiederum entspricht der Menge von 60-70 normalen eBooks.

Die Chancen, dass der 32-GB-Paperwhite auch bei uns erscheint, halte ich für relativ gering, aber man kann ja nie wissen…


Wünschst du dir einen Paperwhite mit 32 GB internem Speicher?

[via: The eBook-Reader & GoodEReader]

1 Gedanke zu „Amazon bringt Paperwhite mit 32 GB Speicher“

  1. Ein 32 GB-Modell, vielleicht sogar mit Farbdisplay wäre ein echter Traum. Dann würden sich auch digitale Comics lohnen (LTB-Sammlung oder Batman-Comics). Das wäre für mich ein Traum-Ebook-Reader.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.