Firmware-Update behebt etliche Fehler im PocketBook Aqua 2

  • - Aktualsiert am
  • von Michael
  • 4 Antworten




Beim Test des Aqua 2 hatte ich eine Reihe von Fehlern und Umgereimtheiten bemerkt, die mir die Freude an diesem Gerät etwas verhagelt haben. Nun hat PocketBook zeitnah nachgelegt und bügelt mit Version 5.17.561 etliche Dinge aus und fügt neue hinzu. So funktioniert die Menütaste wieder im Buch (und im Cool Reader) und die Beleuchtung lässt sich nun wieder per Tastendruck ein- oder ausschalten. Nachfolgend die Liste aller Änderungen:

  • Leseapp: Geschwindigkeit beim Öffnen der Bücher erhöht
  • Leseapp: Unterstützung für passwortgeschützte PDF-Dateien
  • Leseapp: Verbesserung der Auswahlmarkierung im Text
  • Vorlesefunktion: Neue Stimmen der Vorlesefunktion lassen sich nun direkt über das Gerät installieren
  • Vorlesefunktion: Vorlesegeschwindigkeit lässt sich nun direkt im Buch ändern
  • Vorlesefunktion: Steuerungsleiste lässt sich einklappen
  • Stromverbrauch optimiert
  • Startgeschwindigkeit des Gerätes verbessert
  • Ausgeliehene eBooks werden jetzt entsprechend getaggt und lassen sich leichter zurückgeben
  • Die Menütaste lässt sich nun belegen
  • Licht lässt sich per Tastendruck ein- oder ausschalten
  • Slowenisch hinzugefügt
  • Anleitungen für Finnisch und Italienisch hinzugefügt
  • Verlust der Leseposition beim Wechsel aus dem Standbymodus repariert
  • Verbindungsabbrüche beim Download von großeren Dateimengen (300 MB oder mehr) aus der PocketBookcloud behoben
  • Knacksen beim Hören von Musik behoben
  • Kleinere Reparaturen

Das Update kommt bisher nur via WLAN, später kann es sicher auch über die Supportseite heruntergeladen und installiert werden.

 






Einsortiert unter: eBook Reader News , ,

Michael SonntagMichael Sonntag beschäftigt sich mit allem, was mit dem Lesen ohne Papier als Trägermaterial zu tun hat. Also mit eBook-Readern, Tablets und dem ganzen Drumherum.
Unterstützen und weitersagen:
Wenn dir gefallen/geholfen hat, was du hier gelesen hast und du mich unterstützen möchtest, dann bestelle über die mit dem Stern (*) gekennzeichneten Partnerlinks. Du zahlst nicht mehr als sonst und ich bekomme vom entsprechenden Shop eine kleine Provision. Vielen Dank dafür!
Facebook | Google+ | Twitter

4 Kommentare

Zum Eingabefeld springen  •  Trackback  •  Kommentarfeed

  1. Frank sagt:

    Hallo,
    ich habe erst jetz bemerkt, dass ich mit einem der letzten FW-Update beim Aqua 2 nun auch die Wörterbücher nicht mehr aufrufen kann.
    Ich habe es nur selten benötigt, meist Eng-Deu, aber nun bin ich mir auch nicht vollkommen sicher, ob ich das schon mal früher genutzt habe, aber ich denke, ja.
    Ich habe bei dir gelesen (Touch Lux 3), das es wohl mit einem Downgrade zu einer früheren FW wieder gehen sollte, welche ist denn beim Aqua 2 die vorhergehende und welche Fehler handle ich mir dabei wieder ein? Habe im Support (PB.de) auch keine vorherige FW gefunden, es gab nur eine FW dort.
    Oder auch andersherum gefragt, wird es ein Update von Pocketbook Aqua 2 oder auch vom cr3 geben, dass es dieses wieder möglich macht?
    Oder gibt es die Möglichkeit mit sogenannten .dic Dateien, die ich aber nicht finde, ein Wörterbuch zu installieren, dass im PB-Aqua 2 funktioniert? und wie geht das?
    Danke für viele Hinweise
    Frank

  2. Frank sagt:

    Hi Michael
    Schade das Du mir noch nicht geantwortet hast.
    Aber inzwischen ist ja noch ein neueres Update gekommen (971 glaube ich) .
    Allerdings ist ein Downgrade wohl nicht möglich, da im PB Support nur eine FW aufgeführt ist (die Neueste).
    Funktionierten bei einer vorherigen FW die Wörterbücher von cr3 auch wieder?
    Ich hatte ja auf dem Touch Lux 3 die Version 5.12 eingespielt und dort klappt es sehr gut wieder, auch habe ich keine bedeutenden Nachteile des Downgrades bemerkt.
    Gibt es für den Aqua2 (wie für den InkPad 3) auch eine neue cr3 Version?
    Danke für die Antworten.
    Ich wäre ggf. dann auch interessiert woher ich eine vorherige FW bekommen kann.
    Tschau
    Frank

    • Michael sagt:

      Der Hinweis auf eine frühere Firmwareversion in Verbindung mit den Wörterbüchern und dem Cool Reader gilt nur für den Touch Lux 3! Ich dachte, das wäre klar, weil ich es in keinem anderen Zusammenhang erwähnt habe. Keine Ahnung, wie du drauf kommst, es gäbe frühere Firmwareversionen, als die, die auf den Supportseiten bei PocketBook zu finden sind?

      Gibt es für den Aqua2 (wie für den InkPad 3) auch eine neue cr3 Version?

      Nein, die “Cool Reader”-Versionen sind im Grunde alle gleich. Setz dich bitte mit dem Entwickler des Cool Readers in Verbindung, wenn du möchtest, dass dieser wieder die Wörterbücher unterstützt. Bei mir bist du da an der falschen Stelle.

  3. Frank sagt:

    Hi Michael,
    sorry, das ich Dir vielleicht zu Nahe getreten bin, aber für mich bist Du der “Allwissende” bei den E-book-readern.
    Ich habe keine so gute Übersicht und auch Testerfahrung wie Du.
    Du schreibst ja auch das Dir eineige Hersteller Probestücke zugesandt haben.

    Ja, ich habe mich schon gewundert, das der Aqua2 kaum FW-Updates hat, während der Touch Lux mindestens 6 oder 7 hat.
    Kann ja aber auch am Alter der jeweiligen Reader liegen.

    Aus einigen Deiner Äusserungen konnte ich auch annehmen, dass Du hier mit den Reader- Herstellern und auch den cr3 Machern Dich austauschst.
    Ab egal, ich werde mal bei GitHub nachfragen gehen, was so wird.
    Bei 4PDA ist ab und an was Interessantes zu lesen (vor allem über die Entwicklung des cr3 für den InkPad3).
    Also Du bist aber schon eine meiner bevorzugten Info-Quellen in der Sache Pocketbook und cr3!
    Tschau und schönes WE
    Frank

Antworten

Alle eingegebenen Daten werden verschlüsselt übertragen. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Hoch