eBooks vom Kindle Paperwhite löschen

Mit der Zeit, vor allem bei Inanspruchnahme der zahlreichen kostenlosen eBooks, kann es auf dem Kindle Paperwhite etwas unübersichtlich werden. Um wieder Platz zu schaffen, können eBooks wieder gelöscht werden. Wie das geht, zeige ich heute.

Wenn man etwas länger auf ein eBook-Cover oder Eintrag in der Listenansicht tippt, erscheint ein Menü, das ganz unten die Möglichkeit anbietet, das eBook vom gerät zu entfernen. Je nachdem, über welchen Weg das eBook den Weg auf das gerät gefunden hat, werden hier zwei Möglichkeiten angeboten:

paperwhite_ebooks_loeschen

Vom Gerät entfernen (1)
Diese Möglichkeit wird angezeigt, falls das eBook bei Amazon gekauft wurde. Sie löscht das eBook vom Paperwhite, aber es kann jederzeit aus der Cloud erneut auf den Kindle heruntergeladen werden. Diese Option wird auch angezeigt, wenn Dokumente gelöscht werden sollen, die an die E-Mailadresse des Paperwhites gesendet wurden.

Buch löschen (2)
Falls das eBook den Weg über Calibre oder direkt per Explorer (oder Finder) auf den Paperwhite gefunden hat, dann wird dieser Eintrag angezeigt. Das eBook wird dann vom Gerät gelöscht, kann aber natürlich nich wieder per Cloud heruntergeladen werden, weil es dort nicht existiert.

Anzeige

Michael SonntagMichael Sonntag beschäftigt sich mit allem, was mit dem Lesen ohne Papier als Trägermaterial zu tun hat. Also mit eBook-Readern, Tablets und dem ganzen Drumherum.
* = Partnerlinks

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hoch