Calibre 2.77

Das ist neu in der aktuellen Version von Calibre:

Bugfixes

  • Kindle-Treiber: Einige neuere KFX-Bücher werden nun wieder von den Kindles erkannt, da die Speicherung der Metadaten in den KFX-Büchern korrigiert wurde
  • Konvertierung: SVG-Bilder werden nun wieder als Cover erkannt, auch wenn es keinen Verweis auf das vorherige Coverbild gibt
  • eBook-Viewer: Klicken von Links im Fußnotenpopup repariert
  • DOCX-Ausgabe: Konvertierung funktioniert nun auch mit fehlenden <td>-Tags
  • Buch bearbeiten: Beim Import von DOCX-Dokumenten wird jetzt das Versionsattribut im OPF gesetzt
  • Buch bearbeiten: Suchen und Ersetzen repariert
  • Buch bearbeiten: Die Buchüberprüfung mäkelt nicht mehr an vermeintlich falschen Mimetypen der Bilder nach dem Austausch selbiger herum
  • Buch bearbeiten: Beim Umbenennen von Dateien bleibt der Tastaturfokus nun an Ort und Stelle
  • Amazon-Metadatendownload: Serien werden nun wieder richtig erkannt
  • Nook HD+-Reader werden nun auch unter Windows erkannt

Verbesserte Nachrichtenquellen

  • kath.net
  • publico.pt
  • Telepolis
  • The Times
  • Helsingin Sanomat

Download

Die aktuelle Programmversion kann über die folgenden Links heruntergeladen werden. Alternativ kann Calibre natürlich auch direkt aus dem Programm aktualisiert werden. Und wers gerne vollautomatisch hätte, kann auch mein Windows-Updatetool nutzen, das Calibre jeden Freitag automatisch aktualisiert

Übrigens habe ich bisher über 30 Tipps und Tutorials zu Calibre geschrieben.

Weitersagen & Unterstützen: Facebook | Google+ | Twitter
Michael SonntagMichael Sonntag beschäftigt sich mit allem, was mit dem Lesen ohne Papier als Trägermaterial zu tun hat. Also mit eBook-Readern, Tablets und dem ganzen Drumherum.
* = Partnerlinks

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Hoch