PocketBook Touch Lux 5 im Anmarsch!

  • - Aktualisiert am
  • von Michael
  • Lesedauer: ~ 3 min
  • 2 Antworten




Rund zwei Jahre nach dem komplett überarbeiteten Touch Lux 4 scheint PocketBook demnächst dessen Nachfolger zu präsentieren. In einem bulgarischen Shop ist er bereits gelistet.

Neuer PocketBook Touch Lux 5 in schwarz

Neuer PocketBook Touch Lux 5 in schwarz

Die Maße und der erste Blick auf die Renderings lassen vermuten, dass PocketBook auch beim Touch Lux 5 wieder auf das bekannt leichte Gehäuse setzt, das mit dem Touch Lux 4 eingeführt wurde und auch beim Touch HD 3 zu finden ist. Mit 155 g ist er jedenfalls genauso leicht wie sein Vorgänger.

Auch die restlichen technischen Daten sind gleich – bis auf zwei Ausnahmen:

Der Touch Lux 5 bekommt nun den Dualcore-Prozessor, der auch schon aus dem Inkpad 3 und dem Touch HD 3 bekannt ist. Und er hat nun auch ein Smartlight-Display, das nicht nur Helligkeit, sondern auch die Farbtemperatur regelt. Leider ist die Bildschirmauflösung mit 212 ppi noch immer eher Mittelklasse. Dafür hat auch der Touch Lux 5 weiterhin einen Einschub für eine externe Speicherkarte – das ist ja mittlerweile (auch bei PocketBook) nicht mehr selbstverständlich.

Ich habe keine Ahnung, wann genau der Touch Lux 5 bei uns erscheinen wird, ich denke, es wird August. Ob er auch in rot kommt, wie er im oben verlinkten bulgarischen Shop drin ist, weiß ich auch nicht, möglich wäre es aber. Preislich denke ich, liegt der Touch Lux 5 auf dem gleichen Niveau wie sein Vorgänger, also bei rund 120 €.


Update vom 28.07.20:

Heute kam die Pressemitteilung zum neuen Touch Lux 5 rein. Hier der Wortlaut:

Mit dem PocketBook Touch Lux 5 bringt der Schweizer E-Reader-Hersteller nun seinen Bestseller mit neuen Superkräften auf den Markt: Das neue Modell setzt die besten Traditionen der bekannten Touch-Lux-Produktlinie fort. Das Fliegengewicht von nur 155 Gramm sowie das beeindruckende Design des 2019 mit dem Red Dot Award ausgezeichneten Touch Lux 4 wurde übernommen. Das Gerät zeichnet sich aber nicht nur durch Design, sondern auch durch stilvolle Farben aus: Der neue E-Reader ist in den Farben Ink Black und Ruby Red verfügbar. Brandneu am kompakten E-Reader (161,3 × 108 × 8 mm) mit 6 Zoll großem E-Ink-Carta TM Display in HD-Auflösung (758 × 1024) und Sleep-Cover-Funktion ist nun die integrierte SMARTlight-Technologie. Diese ist bereits von anderen E-Readern aus dem Premiumsegment des Herstellers bekannt und bietet ein Plus an Einstellungen für die Vordergrundbeleuchtung des Gerätes. Neben der Helligkeit, lässt sich die Farbtemperatur einstellen und so der Anteil blauer Lichtstrahlen beliebig reduzieren. Ein zu hoher Anteil an blauem Licht, der von Bildschirmen usw. ausgestrahlt wird, hat laut aktuellen Studien nicht nur einen negativen Einfluss auf die Schlafqualität, sondern kann auch die Augen schädigen.

Dank des neuen Dual-Core-Prozessors ist der PocketBook Touch Lux 5 noch komfortabler zu bedienen: Anwendungen und Bücher öffnen sich schneller und Seiten lassen sich noch reibungsloser umblättern. Der 8 GB große interne Speicher des E-Readers bietet Platz für bis zu 3.000 E-Books. Wem das nicht reicht, der kann den Speicher mittels einer microSD-Karte um zusätzliche 32 GB erweitern. Der PocketBook Touch Lux 5 unterstützt 19 Buch- und 4 Grafikformate. Dank der extrem energieeffizienten E-Ink-Technologie bietet er problemlos mehr als einen Monat täglichen Lesespaß ohne Aufladen.

Somit ist nun auch klar, dass der Touch Lux 5 ab heute (28.07.20) verfügbar ist und zwar in beiden Farben, also schwarz und rot.

Die wichtigsten Daten in aller Kürze:

  • Beleuchtetes 6″-Display mit 212 ppi Auflösung und einstellbarer Farbtemperatur
  • max. 40 GB Speicher (8 GB intern, bis 32 GB per Micro-SD-Speicherkarte)
  • 1500 mAh-Akku
  • gleiches Gehäuse wie PocketBook Touch Lux 4 und Touch HD 3
  • 155 g leicht
  • Preis: 119 €

Datenblatt anschauen


Interessiert dich der PocketBook Touch Lux 5?

 


Artikel empfehlen: Facebook | Twitter | E-Mail | Telegram | Whatsapp |

Für später speichern: Pocket | Instapaper | Kindle oder PocketBook






Einsortiert unter: eBook Reader News ,

Unterstützen: Wenn dir gefallen/geholfen hat, was du hier gelesen hast und du mich unterstützen möchtest, dann bestelle über die Partnerlinks mit dem Stern (*) am Ende. Du zahlst nicht mehr als sonst und ich bekomme vom jeweiligen Shop eine kleine Provision. Vielen Dank dafür!
Michael SonntagMichael Sonntag beschäftigt sich mit allem, was mit dem Lesen ohne Papier als Trägermaterial zu tun hat. Also mit eBook-Readern, Tablets und dem ganzen Drumherum.

2 Kommentare

Zum Eingabefeld springen  •  Trackback  •  Kommentarfeed

  1. Frank Morgner sagt:

    Hi Michael,
    schau mal im latzten Satz bei
    https://papierlos-lesen.de/pocketbook-touch-lux-5-im-anmarsch-68826/
    Dort hast Du versehentlich von einem Farbdiplay gesprochen.
    Das ist wohl nicht der Color von Pocketbook :-)
    Frank
    PS: das neue Firmware im Datenblatt ist nicht per Link herunterladbar!

Antworten

Wenn du eine Frage hast, die nichts oder nur am Rande mit diesem Artikel zu tun hat, stelle sie doch bitte in der Fragenecke. Dadurch geht deine Frage nicht unter und du hilfst mit, die Diskussion hier übersichtlich zu halten.

Alle eingegebenen Daten werden verschlüsselt übertragen. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Hoch