Calibre 7.4

Schreenshot von Calibre 7

Das ist neu/geändert in der aktuellen Version von Calibre: Neue Funktionen Treiber: Unterstützung für den Supernote A6X2 hinzugefügt Oberfläche: Unter »Einstellungen > Erscheinungsbild > Benutzeroberfläche« lässt sich über die Option »User Interface Layout« die Einstellung »Schmal« wählen. Diese platziert nun die Buchdetails unterhalb des Schlagwortbrowsers und der Buchliste, damit der … Weiterlesen …

Calibre 7.3

Schreenshot von Calibre 7

Das ist neu/geändert in der aktuellen Version von Calibre: Neue Funktionen Schlagwortbrowser: Neue Schaltflächen zum schnelleren Zugriff auf ggf. vorhandene Links und/oder Notizen zu Einträgen in der linken Sidebar (hier als Schlagwortbrowser bezeichnet). Die Schaltflächen lassen sich unter  »Einstellungen > Erscheinungsbild > Schlagwortbrowser« aktivieren, indem die Optionen »Show links icons« … Weiterlesen …

Calibre 7.2

Schreenshot von Calibre 7

Das ist neu/geändert in der aktuellen Version von Calibre: Neue Funktionen Inhalteserver: Lauscht jetzt standardmäßig auch auf alle eingehenden IPv6-Verbindungen, nicht nur auf IPv4 Buchdetails: Ermöglicht nun das einfache Löschen von Notizen aus dem Kontextmenü Fehlerkorrekturen Allgemein: Reparatur der Erkennung vorhandener Bücher auf dem Tolino Vision 6 Linux: Behebung des … Weiterlesen …

Calibre 7.1

Schreenshot von Calibre 7

Das ist neu/geändert in der aktuellen Version von Calibre: Neue Funktionen Editor für Notizen: Beim Einfügen von HTML mit Bildern wird angeboten, entfernte Bilder im eingefügten Inhalt herunterzuladen Fehlerkorrekturen Allgemein: Behebung eines Fehlers in Version aus Version 7.0, der die Wiederherstellung der Datenbank aus Backups unmöglich machte Beim Starten in … Weiterlesen …

Calibre 7

Schreenshot von Calibre 7

Das ist neu/geändert in der aktuellen Version von Calibre: Neue Funktionen Allgemein: Zu jedem Autor, jedem Schlagwort, jeder Serie lassen sich nun Notizen mit Links und/oder Bildern hinzufügen. Dazu einfach im Panel »Buchdetails«, einen Rechtsklick auf den gewünschten Autor, Schlagwort, Verlag, eigene Spalte usw. machen und »xxx bearbeiten« wählen. Im … Weiterlesen …

Calibre 6.29

Screenshot von Calibre 6

Das ist neu/geändert in der aktuellen Version von Calibre: Neue Funktionen E-Book-Betrachter: Neues Kommandozeilen-Flag »–new-instance«, um den Betrachter zu zwingen, ein neues Fenster zu öffnen, auch wenn die Option, immer ein einzelnes Betrachterfenster zu verwenden, gesetzt ist Bild-Popup: Neues Kontrollkästchen hinzugefügt, um die zuletzt verwendete Zoomstufe zu speichern Fehlerkorrekturen Allgemein: … Weiterlesen …

PocketBook kündigt überraschend Inkpad Color 3 an

PocketBook Inkpad Color 3 (Rendering)

Pünktlich zur Frankfurter Buchmesse überrascht PocketBook mit einem neuen Reader, den ich erst in zwei Jahren erwartet hätte. Knapp 3 Monate nach Verkaufsstart des Inkpad Color 2 gibt es ab November bereits dessen Nachfolger, den Inkpad Color 3. Es gibt wohl zwei Gründe, warum der Nachfolger schon jetzt erscheint. Einerseits … Weiterlesen …

Calibre 6.28.1

Screenshot von Calibre 6

Das ist neu/geändert in der aktuellen Version von Calibre: Neue Funktionen  Buch bearbeiten: Beim Hinzufügen von Wörterbüchern kann ein LibreOffice-Wörterbuch hinzugefügt werden, indem die Sprache ausgewählt wird Beim Speichern des Buches als Kopie kann diese sofort im aktuellen oder einem neuen Editorfenster bearbeitet werden Die Statuszeile zeigt nun den vollständige … Weiterlesen …

Calibre 6.27

Screenshot von Calibre 6

Das ist neu/geändert in der aktuellen Version von Calibre: Neue Funktionen Kobo-Treiber: Unterstützung der aktualisierten Firmware Nook-Treiber: Unterstützung für »Nook Glowlight Plus 2023« Dateimanager: Erlaubt das Ziehen und Ablegen von Dateien auf die Dateiliste, um neue Dateien hinzuzufügen E-Books hinzufügen: Unterstützung von 7z-Archiven zusätzlich zu ZIP und RAR für die … Weiterlesen …

Calibre 6.26

Screenshot von Calibre 6

Das ist neu/geändert in der aktuellen Version von Calibre: Neue Funktionen MTP-Treiber: Unterstützung der neuen Kindle Scribe-Firmware, die das Gerät als MTP-Gerät und nicht als USB-Datenträger agieren lässt. »Dokumente«-Ordner zur Liste der Standardordner, an die Bücher gesendet werden können, hinzugefügt. E-Book-Betrachter: Hinzufügen einer neuen Option unter Scroll-Verhalten, um horizontale Mausrad-Ereignisse … Weiterlesen …