Onleihe jetzt mit eReaderlayout

Wer sich bisher eBooks über den eReader aus der Onleihe ausgeliehen hat, wird nicht nur einmal über die quasi unbenutzbare Website geschimpft haben. Das hat nun ein Ende, denn seit gestern gibt es endlich ein angepasstes, übersichtliches und vorallem bedienbares Layout für alle, die die Onleihe mit ihrem eBook-Reader ansteuern.

Allerdings nicht für alle Geräte gleichermaßen, weil die Ansicht fest an die eionzelnen Geräte gekoppelt ist und nicht — wie mans sonst macht — an die Auflösung der Bildschirme oder alternativ via mobiler URL. Daher muss jedes einzelne Geräte, bei dem die Ansicht nicht funktioniert, gesondert gemeldet werden. Am Besten unter Angabe der genauen Gerätebezeichnung.

Und auch sonst scheint die Ansicht nicht auf die unterschiedlich hohen Auflösungen angepasst zu sein. Während sie auf Geräten mit 212 ppi Auflösung (1024 x 758 px) sehr ausgewogen ausschaut, sind die Schriften bei der 300 ppi – Version wesentlich kleiner und schlechter ablesbar.

Mit diesen Geräten funktioniert die eReaderansicht in der Onleihe schon:

  • Kobo Glo HD (allerdings mit der Meldung vorab, dass eBooks nicht heruntergeladen werden können – Stöbern ist nach Login allerdings möglich)
  • Tolino Shine 1 und 2
  • Tolino Vision 1 – 3
  • PocketBook Touch Lux 3
  • Sony PRS-T3

Auf diesen eReadern funtioniert die eReaderansicht (noch) nicht:

  • Bookeen Cybook Muse Frontlight
  • PocketBook Basic 2
  • PocketBook Sense
  • vermutlich alle eReader mit offenem Android

Falls euer Reader oben in der Liste noch fehlt, testet doch mal bitte, ob die neue Ansicht vorhanden ist und schreibt das in die Kommentare. Ich ergänze die Liste dann.

Fazit

Insgesamt ist die neue eReaderansicht der Onleihe aber ein großer Fortschritt. Endlich lässt sich der Bibliotheksbestand auch über den eReader angenehm durchsuchen. Falls passende eBooks gefunden wurden, lassen diese sich auch gleich ausleihen und direkt am Gerät weiterlesen. Ich bin zuversichtlich, dass die Kinderkrankheiten alle noch behoben werden.


Weitersagen & Unterstützen: Facebook | Google+ | Twitter
Michael SonntagMichael Sonntag beschäftigt sich mit allem, was mit dem Lesen ohne Papier als Trägermaterial zu tun hat. Also mit eBook-Readern, Tablets und dem ganzen Drumherum.
* = Partnerlinks

2 Kommentare

Trackback  •  Kommentarfeed

  1. dhana_kelandry sagt:

    Gestern abend habe ich versucht, mich mit meinem Sony PRS-T2 bei der Onleihe anzumelden, habe auch die Anmeldeseite (wie beim Bild oben) gesehen, habe allerdings die Meldung bekommen, mein Passwort sei falsch. Dieselben Logindaten funktionieren allerdings problemlos beim Login vom PC aus. Wissen Sie dazu was?

  2. MarieJose sagt:

    Vielen Dank Michael für den Artikel.
    Gestern habe ich mit meinem PB TL3 ein Buch ausgeliehen und es hat super geklappt mit der neuen App!
    Das finde ich super

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Hoch