Neues Buch von Kai-Uwe Fitzner

Seit 1. September ist das neue Buch von Kai-Eric Fitzner zu haben. Wem der Name bekannt vorkommt, dann sicher durch die Aktion #einbuchfuerkai vor rund zweieinhalb Jahren. Damals hatte Kai-Eric einen Schlaganfall erlitten und viele Menschen haben seiner Familie durch den Kauf seines (damals noch im Eigenverlag erschienenen) Erstlingswerkes finanziell über die erste Zeit geholfen.

Mittlerweile hat sich mit Droemer-Knauer ein etablierter Verlag gefunden, der nicht nur “Willkommen im Meer”, sondern nun auch das neue Buch verlegt. “Krumme Dinger” heißt es, und diesmal erzählt Kai-Eric einen amüsanten Regionalkrimi, der wieder in Oldenburg spielt. Ein paar Infos zu “Krumme Dinger” gibts auf Kai-Eric´s Blog, auf dem auch sein Weg seit dem Schlaganfall zu lesen ist.

Hauke ist sicher kein Verschwörungstheoretiker. Aber als Journalist bekommt man eben das ein oder andere mit, und dann macht sich einer wie Hauke schon mal seine Gedanken. Über die Verstrickungen von Politik und Baugewerbe beim geplanten Einkaufszentrum in Oldenburg zum Beispiel. Da scheint ein ganz mieses Spiel rund um das Projekt "Mall" zu laufen, mit dem vollen Programm aus Bestechung …
Krumme Dinger von Kai-Eric Fitzner - 9,99 €

Weitersagen & Unterstützen: Facebook | Google+ | Twitter
Michael SonntagMichael Sonntag beschäftigt sich mit allem, was mit dem Lesen ohne Papier als Trägermaterial zu tun hat. Also mit eBook-Readern, Tablets und dem ganzen Drumherum.
* = Partnerlinks

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hoch