Kobo Firmware 4.33 verbessert den Shop

  • von Michael
  • Lesedauer: ~ < 1 min
  • 1 Antwort

Seit 31.05.22 wird die Firmwareversion 4.33.19608 an alle Kobos (außer dem Mini) verteilt. Sie enthält folgende Neuerungen/Änderungen:

Verbesserte Anzeige der Bücher im Angebot

  • Im Wunschzettel, im Kobo-Shop, den Suchergebnissen, den Empfehlungen und auf der Buchdetailseite ist nun ersichtlich, welche Bücher derzeit im Angebot sind.
  • Der Originalpreis der Bücher im Angebot wird zur besseren Vergleichbarkeit durchgestrichen

Allgemeine Verbesserungen und Fehlerbehebungen

  • Der Batteriestand wird jetzt genauer angezeigt.
  • Verbesserte Formatierung im Katalanisch-Wörterbuch.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass einige OverDrive-Bibliotheken beim Laden stecken blieben, wenn keine Bücher in der Liste vorhanden waren.

Im Forum von mobileread.com wurden außerdem noch diese Änderungen genannt:

  • Der Batteriestand für neuere Geräte wird besser gehandhabt.
  • Fehlende Zeichenabfrage beim Lesen von MOBI.
  • Das Limit für den Markierungsexport für sideloaded epubs wurde entfernt.

Installation und Download

Das Update sollte in nächster Zeit direkt per WLAN auf den Reader oder über Kobo-Desktop verteilt werden. Wer nicht warten möchte, kann es auch manuell installieren. Wie das funktioniert und für welche Geräte das Update gilt, steht auf der Firmwareseite


Artikel empfehlen: Facebook | Twitter | E-Mail | Telegram | Whatsapp |

Für später speichern: Pocket | Instapaper | Kindle oder PocketBook


Einsortiert unter: eBook Reader News ,

Unterstützen: Wenn dir gefallen/geholfen hat, was du hier gelesen hast und du mich unterstützen möchtest, dann bestelle über die Partnerlinks mit dem Stern (*) am Ende. Du zahlst nicht mehr als sonst und ich bekomme vom jeweiligen Shop eine kleine Provision. Vielen Dank dafür!
Michael SonntagMichael Sonntag beschäftigt sich mit allem, was mit dem Lesen ohne Papier als Trägermaterial zu tun hat. Also mit eBook-Readern, Tablets und dem ganzen Drumherum.

1 Kommentar

Zum Eingabefeld springen  •  Trackback  •  Kommentarfeed

  1. Charlie sagt:

    Vielen Dank für den Hinweis. Ich nutze zwar den Kobo-Shop nicht aber ich finde den Kobo-Reader sehr gut und finde es auch gut, daß Kobo weiterhin an die Software auch für ältere Geräte arbeitet: Wir haben hier einen Glo und einen AuraOne. Sync müßte ich abschalten, da es immer wieder Probleme gemacht hat aber da ich eh alles in Calibre verwalten (mit den Kobo Plugins) ist das halb so schlimm!

Antworten

Wenn du eine Frage hast, die nichts oder nur am Rande mit diesem Artikel zu tun hat, stelle sie doch bitte in der Fragenecke. Dadurch geht deine Frage nicht unter und du hilfst mit, die Diskussion hier übersichtlich zu halten.

Alle eingegebenen Daten werden verschlüsselt übertragen. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Hoch