Hintergrund der Coveranzeige ändern

  • - Aktualsiert am
  • von Michael Sonntag
  • 2 Antworten




Seit Version 1 bietet Calibre die Coveransicht an, in der die eBooks nur mit ihren Titelblättern, statt in einer schnöden Liste, dargestellt werden. Damit kommt ein wenig der Charme von Papierbüchern zurück, die man ja in erster Linie an ihrem Einband erkennt.

Calibre_coveransicht

Eingeschaltet wird diese Ansicht auf der rechten Seite der Statuszeile über das dritte Symbol von links. Der Hintergrund ist standardmäßig auf ein dunkles Grau eingestellt.

Seit Version 1.7 nun kann der Hintergrund farblich oder durch ein Bild verändert werden. Dazu müssen zunächst die Einstellungen geöffnet und dort dann der Punkt Aussehen gewählt werden. Dort wiederum gibt es eine Registerkarte Cover-Raster:

calibre_hintergrund_cover-ansicht-aenderHier lässt sich nun die Farbe des Hintergrundes oder das Hintergrundbild ändern. Calibre bringt ein paar Bilder mit, weitere können der Liste hinzugefügt werden. Calibre bezieht die Hintegrundbilder von Subtle Patterns, es gibt aber unzählige Seiten im Netz, die kachelbare Bilder anbieten. Hier mal ein paar Alternativen:

Ich habe mich für einen Hintergrund aus Holz entschieden:

calibre_coveransicht_in_holz

Viel Spaß beim Ausprobieren!






Einsortiert unter: Software Tipps & Tricks ,

Michael SonntagMichael Sonntag beschäftigt sich mit allem, was mit dem Lesen ohne Papier als Trägermaterial zu tun hat. Also mit eBook-Readern, Tablets und dem ganzen Drumherum.
Unterstützen und weitersagen:
Wenn dir gefallen/geholfen hat, was du hier gelesen hast und du mich unterstützen möchtest, dann bestelle über die mit dem Stern (*) gekennzeichneten Partnerlinks. Du zahlst nicht mehr als sonst und ich bekomme vom entsprechenden Shop eine kleine Provision. Vielen Dank dafür!
Facebook | Google+ | Twitter

2 Kommentare

Zum Eingabefeld springen  •  Trackback  •  Kommentarfeed

  1. Willi sagt:

    Danke für den Tipp – hat prima geklappt. Jetzt kommt mein PicturePublisher wieder zu Ehren, weil ich dessen Texturen ins Calibre übernehmen konnte.

  2. Petra sagt:

    Hallo, ich habe jetzt auch umgestellt auf Coveransicht, da ich doch noch sehr nach Covern schaue :( Danke für den Tipp… Ich werde mal weiter gucken, was ich noch umsetzen kann.

Antworten

Alle eingegebenen Daten werden verschlüsselt übertragen. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Hoch