← Zurück zum Glossar

Amazon DRM

  • von Michael Sonntag

Im Amazon-Kindle-System (bestehend aus Kindle-Shop, Kindle-Geräten und Lese-Apps für PCs, Tablets und Smartphones) nutzt eine Amazon-eigene digitale Rechteverwaltung (DRM). Über den Kindle-Shop gekaufte DRM-geschützte Bücher können nur auf Geräten und Apps gelesen werden, die auf ein Amazon-Konto registriert sind. Per Amazon-DRM geschützte eBooks können auf fünf Geräten gelesen werden.



← Zurück zum Glossar


Hoch