Für Technikfreaks – Ein Rückblick auf die technische Entwicklung als eBook

  • von Michael
  • Lesedauer: ~ 1 min
  • Antwort schreiben




Ich finde Bilder interessant, die das Geschehen der Vergangenheit zeigen. Dabei kann es sich durchaus um ganz normale Alltagsszenen handeln, wichtig für mich ist, das es das Leben so zeigt, wie es vor Jahren war. Dazu muss es aber auch jemanden geben, der es jetzt festhält, um es für die Zukunft zu konservieren.

techniktagebuchWas mit Fotos schon seit Jahrzehnten gut funktioniert, wird seit einem Jahr in Bezug auf die technischen Möglichkeiten von mehreren Bloggern im Techniktagebuch aufgeschrieben.

Dabei handelt es sich einerseits um Tagebuchaufzeichnungen, bei denen die Älteste momentan bis in die fünfziger Jahre des letzten Jahrhunderts zurück reicht, aber auch um ganz normale technikbezogene Dinge, die einem jeden Tag begegnen und bisweilen verzweifeln lassen. Passenderweise lautet der Untertitel des Techniktagebuchs dann auch “Ja, jetzt ist das langweilig. Aber in zwanzig Jahren”.

Jetzt, nach einem Jahr sind schon so viele Geschichten zusammen gekommen, dass sich ein eBook förmlich anbietet, um sich auchmal offline durch die Geschichten zu lesen. Das gesammelte Werk (mit den Einträgen bis etwa Februar 2015) gibts als eBook mit rund 2000 Seiten:

Wer nicht so viel lesen möchte, kann die rund 300-seitige “Best-of”-Version bei sobooks lesen oder Amazon kaufen und damit die Autoren unterstützen. Die Amazonversion kommt übrigens ohne DRM aus und kann somit auch ins EPUB-Format umgewandelt werden.






Einsortiert unter: eBooks ,

Michael SonntagMichael Sonntag beschäftigt sich mit allem, was mit dem Lesen ohne Papier als Trägermaterial zu tun hat. Also mit eBook-Readern, Tablets und dem ganzen Drumherum.
Unterstützen und weitersagen:
Wenn dir gefallen/geholfen hat, was du hier gelesen hast und du mich unterstützen möchtest, dann bestelle über die mit dem Stern (*) gekennzeichneten Partnerlinks. Du zahlst nicht mehr als sonst und ich bekomme vom entsprechenden Shop eine kleine Provision. Vielen Dank dafür!
Facebook | Google+ | Twitter

Antworten

Alle eingegebenen Daten werden verschlüsselt übertragen. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Hoch