Neue Betafirmware für Bookeen-eReader

  • - Aktualisiert am
  • von Michael
  • Lesedauer: ~ < 1 min
  • Antwort schreiben




Seit vorgestern können alle interessierten Cybook-Nutzer eine Betaversion der neuen Firmwareversion 6.3 (Build 2350) ausprobieren, die folgende Neuerungen bietet:

  • Erweiterter Lesefortschritt (soundsoviele Seiten bis zum Ende des Buches bzw. Kapitels)
  • Markierungen und Notizen können exportiert werden (gleichzeitig als Textdatei und CSV)
  • Bibliothek: Neue Icons
  • Bibliothek: Neue Sortiermöglichkeit nach Dateiname und Lesedatum ( letzteres nur in der Rubrik “Zuletzt gelesen”)
  • Bibliothek: Neue Rubrik “Annotations”, die jetzt auch alle Notizen buchübergreifend anzeigt und exportieren kann

Die meisten Neuerungen sind unübersetzt und auf englisch bzw. französisch, aber es gibt auch einige verbesserte Übersetzungen ins Deutsche — insbesondere bei den Bezeichnungen der Rubriken in der Bibliothek.

Die Betaversion steht für alle aktuellen Bookeen-eReader zur Verfügung, die nach 2012 hergestellt wurden. Frühere Geräte (darunter leider auch die Thaliageräte sind aufgrund von Hardwarebeschränkungen inkompatibel).

Um die Betaversion aufs Gerät zu bekommen, muss man bei Bookeen angemeldet sein und sich unter Angebe der Seriennummer des eigenen Gerätes als Betatester anmelden. Nach Bestätigung seitens des Herstellers sollte der Reader erstmal mindestens drei Stunden aufgeladen werden. Danach das WLAN anschalten und dann sollte das Update installiert werden. Bei meinem Gerät musste ich erst den Browser öffnen, um die Updatebenachrichtigung zu bekommen.

Als Betatester sollte man natürlich dem Hersteller auch rückmelden, falls etwas nicht funktioniert. Wer des Englischen nicht so mächtig ist, kann seine Rückmeldung auch auf deutsch verfassen und sie mit Google automatisch übersetzen lassen.


Artikel empfehlen: Facebook | Twitter | E-Mail | Telegram | Whatsapp |

Für später speichern: Pocket | Instapaper | Kindle oder PocketBook






Einsortiert unter: eBook Reader News , , ,

Unterstützen: Wenn dir gefallen/geholfen hat, was du hier gelesen hast und du mich unterstützen möchtest, dann bestelle über die grünen Partnerlinks. Du zahlst nicht mehr als sonst und ich bekomme vom jeweiligen Shop eine kleine Provision. Vielen Dank dafür!
Michael SonntagMichael Sonntag beschäftigt sich mit allem, was mit dem Lesen ohne Papier als Trägermaterial zu tun hat. Also mit eBook-Readern, Tablets und dem ganzen Drumherum.

Antworten

Wenn du eine Frage hast, die nichts oder nur am Rande mit diesem Artikel zu tun hat, stelle sie doch bitte in der Fragenecke. Dadurch geht deine Frage nicht unter und du hilfst mit, die Diskussion hier übersichtlich zu halten.

Alle eingegebenen Daten werden verschlüsselt übertragen. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Hoch