Calibre 3.25

Das ist neu in der aktuellen Version von Calibre: Neu Kobo-Treiber: Unterstützung für den neuen Kobo Clara HD PDF-Ausgabe: Option hinzugefügt, die Randeinstellungen im Eingabedokument per @page-CSS-Regeln erlaubt. Damit sind unterschiedliche Randabstände auf aunterschiedlichen Seiten möglich Fehlerkorrekturen Zweizeiliger Text unter Schaltflächen funktioniert korrekt mit der Option “Text unter Schaltfläche anzeigen bei ausreichend Platz” “Calibre neustarten”-Schaltfläche … Weiterlesen …

Calibre 3.24.2

Das ist neu in der aktuellen Version von Calibre: Neu Konvertierung: EPUB-Ausgabe: Option hinzugefügt, um EPUB3-Dateien auszugeben PDF-Ausgabe: Erlaubt Bilder in der Kopf- und Fußvorlage Einstellungen > Erscheinungsbild: Option, um Text zweizeilig unter den Icons der Symbolleisten anzuzeigen (spart erheblichen Platz in der Breite) Buch bearbeiten: Rechtschreibprüfung: Die Anzahl der falschgeschriebenen Wörter wird nun korrgiert, … Weiterlesen …

Calibre 3.23

Das ist neu in der aktuellen Version von Calibre: Neu Kobo-Treiber: Unterstützung für neue Firmware Buch perfektionieren: Neue Option, um eBooks auf EPUB3 zu aktualisieren DOCX-Eingabe: Konvertiert Text mit Dingbatfonts korrekt Wenn das Cover eines PDF-Dokuments erzeugt werden soll, wird nun eine Schaltfläche angezeigt, die es erlaubt, ggf. weitere Seiten hinzuzufügen TXT-Eingabe: Unterstützung für eingebundene … Weiterlesen …

Calibre 3.22.1

Das ist neu in der aktuellen Version von Calibre: Neu Buch bearbeiten: Werkzeug zum automatsichen Umwandeln eines eBooks vom EPUB-2- in den EPUB-3-Standard Unterstützung des FBZ-Formats (gezipptes FB2-Format) Kindletreiber: Höhe des erzeugten Coverbildes auf 500 px umgestellt (das braucht der 2017er Oasis) Buch bearbeiten: “Ausgewählte Dateien gleichzeitig umbenennen”: Option zum Umbenennen der Dateien in der … Weiterlesen …

Calibre 3.21

Das ist neu in der aktuellen Version von Calibre: Neu Browserviewer: Kann in Kopf- oder Fußzeile nun die verbleibende Lesezeit im Kapitel oder Buch anzeigen (Einstellung über das Kontextmenü des geöffneten Buches) Kategoriemanager: Suchergebnisse werden nun nicht mehr nur hervorgehoben, sondern direkt angezeigt Kategoriemanager: Neue Schaltfläche zum Rückgängigmachen von Änderungen Ausgabeprofil für Kindle Oasis 2017 … Weiterlesen …

Calibre 3.20

Das ist neu in der aktuellen Version von Calibre: Neu Inhalteserver: Metadaten und Cover eines eBooks lassen sich jetzt direkt im Browser bearbeiten. Dazu in der Buchbeschreibung auf das “Bearbeiten”-Symbol in der oberen Leiste klicken. Kobo-Treiber: Erkennung des Kobo Aura 2 mit Firmware 4.6.10188 Fehlerkorrekturen “<meta name=”dc.description”>” aus HTML-Dateien wird als  Kommentar erkannt Verbesserte Nachrichtenquellen … Weiterlesen …

Calibre 3.19

Das ist neu in der aktuellen Version von Calibre: Neu Treiber für PocketBook Inkpad 3 Erlaubt relative URLs im Kommentarfeldern der Metadaten. Die URL wird relativ zum Buchordner in der Calibrebibliothek interpretiert Buch bearbeiten: Werkzeuge > Berichte > Zeichen: Zeigt keine Zeichen mehr aus HTML-Tags an Die Schaltfläche zur Auswahl der virtuellen Bibliotheken lässt sich … Weiterlesen …

Calibre 3.18

Das ist neu in der aktuellen Version von Calibre: Neu eBook-Viewer des Inhalteservers: Ein langer Druck mit dem Finger auf ein Wort kann dieses im Wörterbuch oder Web suchen (funktioniert nur auf Geräten mit Touchbildschirm) Fehlerkorrekturen Konvertierung: Veraltetes Attribute “type” für geordnete Listen (ol) repariert Metadatendownload von Amazon wegen Änderung der Website repariert Umsortierung der … Weiterlesen …

Calibre 3.17

Das ist neu in der aktuellen Version von Calibre: Neu Buchliste: Per Rechtsklick auf eine Spaltenüberschrift und über “Split the booklist” kann die Buchliste nun zweigeteilt werden, um horizontal durch alle Spalten zu scrollen, aber vorn den Titel des Buches im Blick zu halten: Temporäre Dateien werden jetzt im Cacheverzeichnis des Betriebssystems (Temp-Verzeichnis unter Windows) … Weiterlesen …

Calibre 3.16

Das ist neu in der aktuellen Version von Calibre: Neu Inhalteserver: Erlaubt nun auch das Hinzufügen und Löschen von eBooks über die Weboberfläche (über Pluszeichen bzw. Papierkorbsymbol in der oberen Leiste) Inhalteserver: Sendet beim Herunterladen von eBooks die Dateinamen sowohl als ASCII-, als auch als Unicode. Browser mit der entsprechenden Untertstützung können den Dateinamen in … Weiterlesen …