Calibre 5.20

  • von Michael
  • Lesedauer: ~ < 1 min
  • 3 Antworten




Calibre 5.x

Das ist neu in der aktuellen Version von Calibre:

Neue Funktionen

  • eBook-Betrachter:
    • URLs in Hervorhebungen sind jetzt anklickbar
    • Erlaubt die Verwendung der Zurück-Taste, um vom Springen zu einem Suchergebnis zurückzukehren
  • Buchdetails: Ein Kkick mit gedrückt gehaltener Strg-Taste auf ein Schlagwort, fügt es dem aktuellen Suchbegriff hinzu, statt ihn zu ersetzen

Fehlerkorrekturen

  • Bücher beziehen: Kobo-Store-Plugin an aktuelle Gegebenheiten angepasst
  • Buch bearbeiten: Nicht umbrechende Leerzeichen in Snippets werden in normale Leerzeichen umgewandelt
  • TOC-Editor: Behebt einen Fehler, der dazu führte, dass Änderungen auf Rechnern, auf denen die Ausführung eines Worker-Prozesses mehr als zehn Sekunden dauert, nicht gespeichert wurden
  • Inhalteserver: Fehler beim Ändern der “Internet duchsuchen”-URLs für den Content-Server behoben

Verbesserte Nachrichtenquellen

  • Jerusalem Post
  • Popular Science
  • Ambito Financiero
  • Ambito.com
  • Infobae

Download

Die aktuelle Programmversion kann über die folgenden Links heruntergeladen werden. Alternativ kann Calibre natürlich auch direkt aus dem Programm aktualisiert werden. Und wer es gerne vollautomatisch hätte, kann auch mein Windows-Updatetool nutzen, das Calibre jeden Freitag automatisch aktualisiert.


Findest du die auf deutsch übersetzen Neuigkeiten hilfreich?


Übrigens habe ich bisher über 30 Tipps und Tutorials zu Calibre geschrieben.

Artikel empfehlen: Facebook | Twitter | E-Mail | Telegram | Whatsapp |

Für später speichern: Pocket | Instapaper | Kindle oder PocketBook






Einsortiert unter: Calibre-Update ,

Unterstützen: Wenn dir gefallen/geholfen hat, was du hier gelesen hast und du mich unterstützen möchtest, dann bestelle über die Partnerlinks mit dem Stern (*) am Ende. Du zahlst nicht mehr als sonst und ich bekomme vom jeweiligen Shop eine kleine Provision. Vielen Dank dafür!
Michael SonntagMichael Sonntag beschäftigt sich mit allem, was mit dem Lesen ohne Papier als Trägermaterial zu tun hat. Also mit eBook-Readern, Tablets und dem ganzen Drumherum.

3 Kommentare

Zum Eingabefeld springen  •  Trackback  •  Kommentarfeed

  1. Ohri sagt:

    Hab Calibre 5.20 installiert. Läuft. Dafür geht das DeDRM-Tool nicht mehr. Gibt es schon eine neue Version? Hab aktuell DeDRM 7.2.1 installiert.

    mfg Ohri

  2. Christian Schenk sagt:

    Ich war eben auf der Internetseite von Alfs Apprentice Blog. Die neueste Version ist weiterhin die 7.2.1

Antworten

Wenn du eine Frage hast, die nichts oder nur am Rande mit diesem Artikel zu tun hat, stelle sie doch bitte in der Fragenecke. Dadurch geht deine Frage nicht unter und du hilfst mit, die Diskussion hier übersichtlich zu halten.

Alle eingegebenen Daten werden verschlüsselt übertragen. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Hoch