Neue Bilder für PocketBook, Sony und Tolino

  • - Aktualisiert am
  • von Michael
  • Lesedauer: ~ 2 min
  • 4 Antworten




Seit gestern ist endlich Frühling, auch wenn auch der vergangene Winter zum Glück nicht so hart war, wie in den Jahren zuvor. Passend zur Jahreszeit habe ich aus meiner Fotosammlung ein paar Bilder frühlingshafter Natur herausgesucht und sie an die eBook-Reader von PocketBook, Sony und Tolino angepasst.

Diese 8 Bilder sind enthalten:uebersicht_fruehling2014

Bonusinhalt verfügbar
Für alle Newsletterabonnenten gibts die Bilder auch noch einmal komplett ohne Copyrightschriftzug. Wer den Newsletter schon abonniert hat, kann sich die Willkommensmail nochmal schicken lassen, die den Link zu den Bonusinhalten enhthält. Einfach nochmal die bekannte E-Mailadresse eintragen.

Download


Einbauanleitungen

PocketBook

Alle Geräte

  • PocketBook per USB-Kabel mit dem PC verbinden
  • Ggf. “PC-Anschluss” auf dem Gerät auswählen
  • Den Inhalt des Ziparchivs ins Hauptverzeichnis des internen Gerätespeichers kopieren (die Bilder “weihnachtsmann.bmp und schneemann bmp” landen dabei automatisch im Verzeichnis “system/logo”)

Geräte mit Firmware 4.4

  • Einstellungen aufrufen und unter “Persönliche Einstellungen > Logo im ausgeschalteten Zustand” das entsprechende Bild auswählen

Ältere Geräte

  • Einstellungen wechseln und unter “Aussehen > Logo im ausgeschalteten Zustand” das entsprechende Bild wählen

Alle Geräte

  • Mit der Blättertaste “nach links” bis zur Startseite zurück wechseln
  • Fertig

Sony PRS-T3

  • Sony PRS-T3 per USB-Kabel mit dem Rechner verbinden
  • Gerät mit am PC freigeben: “Soll der Computer dieses Gerät erkennen: Ja”
  • Inhalt des Ziparchivs ins Hauptverzeichnis des internen Speichers kopieren
  • Gerät vom PC trennen
  • “Anwendungen” antippen
  • “Einstellungen” antippen
  • “System-Management” antippen
  • “Standby-Screen” antippen
  • “Bildtyp” antippen, dann “Ausgewählte Fotos” wählen
  • “Fotos auswählen” antippen und an das bzw. die gewünschten Bilder einen Haken machen
  • rechts oben “Fertig” antippen
  • auf die “Haus”-Taste drücken
  • Fertig

Tolino Shine

  • Ziparchiv entpacken
  • Tolino per USB-Kabel verbinden
  • Freigeben auf dem Tolino antippen
  • das Bild “suspend.jpg” aus dem entsprechenden Verzeichnis in das Hauptverzeichnis des internen Speichers kopieren
  • Tolino vom PC trennen
  • Fertig





Einsortiert unter: Tipps & Tricks , , , , ,

Michael SonntagMichael Sonntag beschäftigt sich mit allem, was mit dem Lesen ohne Papier als Trägermaterial zu tun hat. Also mit eBook-Readern, Tablets und dem ganzen Drumherum.
Unterstützen und weitersagen:
Wenn dir gefallen/geholfen hat, was du hier gelesen hast und du mich unterstützen möchtest, dann bestelle über die mit dem Stern (*) gekennzeichneten Partnerlinks. Du zahlst nicht mehr als sonst und ich bekomme vom entsprechenden Shop eine kleine Provision. Vielen Dank dafür!
Facebook | Google+ | Twitter

4 Kommentare

Zum Eingabefeld springen  •  Trackback  •  Kommentarfeed

  1. Neyasha sagt:

    Ich denke, da werde ich mal den Frühling auf meinem Sony einziehen lassen. Vielen Dank für die schönen Bilder!

  2. Bruno sagt:

    Hi Michael,

    vielen Dank für die schönen Bilder.

    Seit kurzem ist der Pocketbook Aqua vorgestellt, der ende des Monats in den Hadel kommen soll. Bin schon mächtig gespannt auf einen Test von Dir – da wird es doch hoffentlich bald einen geben, oder?

  3. Günter sagt:

    Hab gesten ein Frühlingsbild von hier auf meinen Tolino Shine kopiert.
    Heute Morgen ging er nicht mehr an. Reset gemacht, ging wieder
    aber Akku leer obwohl der Tolino die ganze Nacht am Ladegerät war.

    • Kann ich nicht nachvollziehen. Auf meinem Tolino ist das geänderte Bild seit letzter Woche drauf, ohne den Reader leer zu saugen. Mir ist auch nicht klar, wie das gehen sollte, denn ist ist lediglich ein Bild, dass da angezeigt wird. Möglicherweise hat dein Gerät (oder dein Ladegerät) ein Problem?

Antworten

Alle eingegebenen Daten werden verschlüsselt übertragen. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Hoch