← Zurück zur FAQ

Was ist “Send to PocketBook”?

  • - Aktualsiert am
  • von Michael




Mit dem Dienst “Send to PocketBook” lassen sich eBooks per  E-Mail auf einen eBook-Reader von PocketBook senden. Technisch funktioniert der Dienst so, dass alle Mails an einen Server von PocketBook gesendet werden, der den Anhang aus der Mail entnimmt und sie auf den eBook-Reader sendet.

Um “Send-to-PocketBook” zu aktivieren, muss der entsprechende Eintrag in den Einstellungen des Gerätes unter “Konten und Synchronisierung” ausgewählt werden. Über “Login” kann man sich mit einem bestehenden Konto anmelden oder ganz neu registrieren.

Nach der Registrierung bekommt man eine E-Mailadresse, an die künftig die Dokumente gesendet werden können. Die erste Mail wird allerdings nicht auf dem Reader zugestellt, sondern dient der Verifizierung der Absendeadresse. Dadurch wird sichergestellt, dass nur zugelassene Absender eBooks auf das Gerät senden dürfen. Wer von mehreren Adressen an den Reader senden möchte, muss also zunächst alle Absender bestätigen.





← Zurück zur FAQ




Hoch