Calibre 5.40

  • von Michael
  • Lesedauer: ~ < 1 min
  • 3 Antworten




Calibre-Programmfenster

Das ist neu/geändert in der aktuellen Version von Calibre:

Neue Funktionen

  • Allgemein:
    • Liest die erste Seite in der Datei als Cover von CBC-Comic-Dateien ein
    • Hinzufügen einer Kopierschaltfläche zum Popup der Bildansicht
  • Inhaltsserver-Viewer: Bearbeitung von Lesezeichen zulassen
  • Virtuelle Bibliothek erstellen: Erlaubt das Erstellen neuer virtueller Bibliotheken basierend auf Filtern von Autoren bzw. Schlagwörtern
  • Vorlagen-Sprache: Unterstützung für verschachtelte Funktionen und einen String-Verkettungsoperator

Fehlerkorrekturen

  • DOCX-Ausgabe: Ein Kommentar unmittelbar nach einem <li>-Tag brach die Konvertierung ab
  • Eigenständiger ToC-Editor: Fehlerhafte Fehlermeldung behoben, wenn der Editor länger als zwei Minuten geöffnet bleibt
  • Reparatur: Suche-nach-Typ löste zusätzliche Suche nach manueller Bestätigung aus

Neue Nachrichtenquellen

  • Reason Magazine von Howard Cornett
  • Seminar Magazine von unkn0wn
  • Frontline vony unkn0wn

Verbesserte Nachrichtenquellen

  • Courrier International

Download

Die aktuelle Programmversion kann über die folgenden Links heruntergeladen werden. Alternativ kann Calibre natürlich auch direkt aus dem Programm aktualisiert werden. Und wer es gerne vollautomatisch hätte, kann auch mein Windows-Updatetool nutzen, das Calibre jeden Freitag automatisch aktualisiert.

Übrigens habe ich bisher über 30 Tipps und Tutorials zu Calibre geschrieben.




Artikel empfehlen: Facebook | Twitter | E-Mail | Telegram | Whatsapp |

Für später speichern: Pocket | Instapaper | Kindle oder PocketBook


Einsortiert unter: Calibre-Update ,

Unterstützen: Wenn dir gefallen/geholfen hat, was du hier gelesen hast und du mich unterstützen möchtest, dann bestelle über die Partnerlinks mit dem Stern (*) am Ende. Du zahlst nicht mehr als sonst und ich bekomme vom jeweiligen Shop eine kleine Provision. Vielen Dank dafür!
Michael SonntagMichael Sonntag beschäftigt sich mit allem, was mit dem Lesen ohne Papier als Trägermaterial zu tun hat. Also mit eBook-Readern, Tablets und dem ganzen Drumherum.

3 Kommentare

Zum Eingabefeld springen  •  Trackback  •  Kommentarfeed

  1. Florian sagt:

    Hallo Herr Sonntag,

    wissen Sie, ob die Nutzung des Tolino Vision 6 unter macOS wieder möglich ist bzw. wieder möglich gemacht werden soll?

    • Michael sagt:

      Es geht leider immer noch nicht. Und ehrlich gesagt, sehe ich auch nicht, wie es funktionieren könnte, solange sich der Vision 6 als Androidgerät ausgibt und nicht als Laufwerk im Finder zur Verfügung steht.

      • Florian sagt:

        Danke für die Rückmeldung. Ich denke das ist eher ein Treiber Problem seitens Apple. Man möchte ja die Nutzung von Android Geräten nicht zu einfach machen…

Antworten

Wenn du eine Frage hast, die nichts oder nur am Rande mit diesem Artikel zu tun hat, stelle sie doch bitte in der Fragenecke. Dadurch geht deine Frage nicht unter und du hilfst mit, die Diskussion hier übersichtlich zu halten.

Alle eingegebenen Daten werden verschlüsselt übertragen. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Hoch