Amazon kündigt neuen Paperwhite mit Nachtlicht und größerem Display an

  • von Michael
  • Lesedauer: ~ 2 min
  • 6 Antworten

Amazon hat heute den Nachfolger für den zuletzt vor 3 Jahren renovierten Kindle Paperwhite vorgestellt.

Der neue Paperwhite ist etwas größer und schwerer als der alte, denn Amazon spendiert dem Reader ein größeres Display. Statt 6 Zoll hat der neue ein 6,8-Zoll-Display (fast so groß, wie das des Oasis), das mit 300 ppi auflöst, beleuchtet ist und endlich, endlich, endlich mit regelbarer Farbtemperatur kommt.

Der interne Speicher beträgt 8 GB. Der Akku soll zweieinhalb Monate halten und über den USB-C-Anschluss in 2,5 h wieder voll sein. Die Premiumvariante des Paperwhite – Signature Edition genannt – kann auch drahtlos aufgeladen werden. Sie hat überdies einen Helligkeitssensor und 32 GB Speicher (statt 8 GB).

Der neue Paperwhite ist weiterhin wasserdicht und hat Bluetooth zum Hören von Hörbüchern via Audible oder Amazon Kids+.

Neu ist, dass Amazon den Paperwhite die verschiedenen Varianten als drei eigenständige Modelle anbietet:

  1. Kindle Paperwhite mit 8 GB Speicher für 129,99 € bzw. 149,99 € (mit und ohne Werbung)
  2. Kindle Paperwhite Signature Edition mit 32 GB Speicher, einem Helligkeitssensor zur automatischen Anpassung der Beleuchtung und der Möglichkeit, den Reader drahtlos aufzuladen für 189,99 €
  3. Kindle Paperwhite Kids mit 8 GB Speicher, einer kostenlosen einjährigen Mitgliedschaft bei Amazon Kids+, einer kindgerechten Hülle und 2-Jahre-Sorglos-Garantie für 149,99 €

Hier nochmal die wichtigsten Neuerungen:

  • 6,8-Zoll-Display
  • einstellbare Farbtemperatur
  • USB-C-Anschluss
  • Helligkeitssensor (nur Signature Edition)
  • drahtloses Laden per Qi-Lader (nur Signature Edition)

Alle Paperwhites können jetzt schon vorbestellt werden (gerne über die Links oben mit dem Sternchen, um mich zu unterstützen). Der einfache Paperwhite und der Paperwhite Kids wird ab 27. Oktober ausgeliefert, die Signature Edition folgt am 10. November. Vorbesteller der normalen und der Signature Edition erhalten zudem drei Monate Kindle Unlimited ohne zusätzliche Kosten.

Alle Bilder (C) Amazon


Interessiert dich der neue Kindle Paperwhite?

Werbung:




Artikel empfehlen: Facebook | Twitter | E-Mail | Telegram | Whatsapp |

Für später speichern: Pocket | Instapaper | Kindle oder PocketBook


Einsortiert unter: eBook Reader News ,

Unterstützen: Wenn dir gefallen/geholfen hat, was du hier gelesen hast und du mich unterstützen möchtest, dann bestelle über die Partnerlinks mit dem Stern (*) am Ende. Du zahlst nicht mehr als sonst und ich bekomme vom jeweiligen Shop eine kleine Provision. Vielen Dank dafür!
Michael SonntagMichael Sonntag beschäftigt sich mit allem, was mit dem Lesen ohne Papier als Trägermaterial zu tun hat. Also mit eBook-Readern, Tablets und dem ganzen Drumherum.

6 Kommentare

Zum Eingabefeld springen  •  Trackback  •  Kommentarfeed

  1. Andrea sagt:

    Hallo Michael
    Ich bin nun so hin und her gerissen das ich dich fragen möchte .
    Ich liebäugle schon lang mit dem oasis oder soll ich jetzt auf den neuen paperwhite warten?
    Deine Meinung dazu wäre mir sehr wichtig.
    Lieb grüßt dich Andrea

    • Michael sagt:

      Ich hatte den neuen Paperwhite auch noch nicht in der Hand, er kommt ja erst Ende Oktober. Aber ich weiß, dass der Oasis seitliche Blättertasten hat, die ich sehr schätze und der Paperwhite nicht. An deiner Stelle würde ich warten, bis der Paperwhite da ist und dann selber vergleichen. Ich würde aber noch ein wenig länger bis zum Cybermonday warten, weil die Kindles dann mit Sicherheit wieder reduziert sind. Evtl. auch der Oasis, obwohl ich glaube, dass Amazon eher den Paperwhite pushen wird.

  2. Andrea sagt:

    Tausend Dank.
    Für deine Hilfe, in dem Fall ist die Entscheidung gefallen .
    Liebe Grüße Andrea

Schreibe eine Antwort an Michael Antwort abbrechen

Wenn du eine Frage hast, die nichts oder nur am Rande mit diesem Artikel zu tun hat, stelle sie doch bitte in der Fragenecke. Dadurch geht deine Frage nicht unter und du hilfst mit, die Diskussion hier übersichtlich zu halten.

Alle eingegebenen Daten werden verschlüsselt übertragen. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Hoch