Von einem, der auszog, 2006 Perry-Rhodan-Hefte zu lesen

  • von Michael
  • Lesedauer: ~ 1 min
  • 2 Antworten




Martin Ingenhoven hat durch einen glücklichen Zufall 2600 Perry-Rhodan-Hefte bekommen und sich vorgenommen, alle zu lesen. Dafür hat er 20 Jahre Lesezeit angepeilt.  Und damit es nicht so langweilig wird, bloggt er über das Lesen (aber ohne Inhaltsangaben) und das Drumherum auf seinem Blog “Heftehaufen”.

[via]


Artikel empfehlen: Facebook | Twitter | E-Mail | Telegram | Whatsapp |

Für später speichern: Pocket | Instapaper | Kindle oder PocketBook






Einsortiert unter: anderswo

Unterstützen: Wenn dir gefallen/geholfen hat, was du hier gelesen hast und du mich unterstützen möchtest, dann bestelle über die mit dem Stern (*) gekennzeichneten Partnerlinks. Du zahlst nicht mehr als sonst und ich bekomme vom entsprechenden Shop eine kleine Provision. Vielen Dank dafür!
Michael SonntagMichael Sonntag beschäftigt sich mit allem, was mit dem Lesen ohne Papier als Trägermaterial zu tun hat. Also mit eBook-Readern, Tablets und dem ganzen Drumherum.

2 Kommentare

Zum Eingabefeld springen  •  Trackback  •  Kommentarfeed

  1. Björn sagt:

    Ich mach das auch gerade ^^
    Habe im September 2015 angefangen und bin bei Band 305 :)

  2. Klaus-Dieter sagt:

    Ich habe sie alle. Lesen tue ich sie schon zum 3ten mal. Ich brauche ca 5 Jahre dazu.

Antworten

Wenn du eine Frage hast, die nichts oder nur am Rande mit diesem Artikel zu tun hat, stelle sie doch bitte in der Fragenecke. Dadurch geht deine Frage nicht unter und du hilfst mit, die Diskussion hier übersichtlich zu halten.

Alle eingegebenen Daten werden verschlüsselt übertragen. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Hoch