Kobo: Firmware 4.17 verbessert die Navigation im eBook

  • von Michael
  • Lesedauer: ~ 2 min
  • Antwort schreiben




Alle Kobos (bis auf den Mini) bekommen in den nächsten Tagen ein neues Firmwareupdate auf Version 4.17.13651, das wieder etliche Neuerungen bringt. Diesmal hat sich Kobo insbesondere um die Anzeige und Navigation im Buch gekümmert und einiges umgebaut.

Firmware 4.17.13651 auf einem Kobo Aura H2O - 2

Firmware 4.17.13651 auf einem Kobo Aura H2O – 2

Neuerungen im Buch

So zeigt die Kopfzeile im Buch nicht mehr den Titel an, sondern den Lesefortschritt im Kapitel. Der Titel steht jetzt stattdessen in der Fußzeile, wo auch der Gesamtfortschritt des Buches angezeigt wird. Unterhalb der Fußzeile lässt sich zudem ein Balken einblenden, der den Lesefortschritt im Buch visuell anzeigt. Der Lesefortschritt in Kopf- und Fußzeile kann zwischen Seitenzahl, Prozent gelesen und verbleibender Zeit gewechselt werden. Alle drei Elemente lassen sich in den Leseeinstellungen individuell ein- und ausblenden.

Menü -und Navigationsverbesserungen

Auch das Buchmenü wurde umgebaut. So sind die Schaltfläche für die Schrifteinstellungen, die Leseeinstellungen und weitere Einstellungen nun nach oben gewandert, während sich unten nun ein Fortschrittsbalken und die Schaltflächen für Kapitelauswahl, die Anmerkungen und die Suche im Buch weiterhin unten zu finden sind. Außerdem kann jetzt einfacher zurück zur Startseite gesprungen werden.

Der Fortschrittsbalken hat zudem eine neue Funktion bekommen. Sobald man nämlich auf eine der beiden Schaltflächen am Anfang oder Ende tippt oder den Anfasser bewegt, wird die jeweilige Seite verkleinert dargestellt. So lässt es sich schnell durchs Buch blättern, wobei jederzeit zurück zur Ausgangsseite gesprungen werden kann. Die Ansicht erinnert ein wenig an Kindles Pageflipfunktion.

Neue Sprachen

Die Oberfläche wurde in diese Sprachen übersetzt:

  • Dänisch
  • Finnisch
  • Norwegisch
  • Schwedisch
  • Traditionelles Chinesisch (Hong Kong)
  • Traditionelles Chinesisch (Taiwan)

Installation und Download

Das Update sollte in nächster Zeit direkt per WLAN auf den Reader oder über Kobo-Desktop verteilt werden. Wer nicht warten möchte, kann es auch manuell installieren. Wie das funktioniert und für welche Geräte das Update gilt, steht auf der Firmwareseite


Welche Funktionen in Firmware 5.17 gefallen dir am Meisten


Artikel empfehlen: Facebook | Twitter | E-Mail | Telegram | Whatsapp |

Für später speichern: Pocket | Instapaper | Kindle oder PocketBook






Einsortiert unter: eBook Reader News , ,

Unterstützen: Wenn dir gefallen/geholfen hat, was du hier gelesen hast und du mich unterstützen möchtest, dann bestelle über die mit dem Stern (*) gekennzeichneten Partnerlinks. Du zahlst nicht mehr als sonst und ich bekomme vom entsprechenden Shop eine kleine Provision. Vielen Dank dafür!
Michael SonntagMichael Sonntag beschäftigt sich mit allem, was mit dem Lesen ohne Papier als Trägermaterial zu tun hat. Also mit eBook-Readern, Tablets und dem ganzen Drumherum.

Antworten

Wenn du eine Frage hast, die nichts oder nur am Rande mit diesem Artikel zu tun hat, stelle sie doch bitte in der Fragenecke. Dadurch geht deine Frage nicht unter und du hilfst mit, die Diskussion hier übersichtlich zu halten.

Alle eingegebenen Daten werden verschlüsselt übertragen. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Hoch