← Zurück zum Glossar

Whispersync

Mit Whispersync wird das System bezeichnet, mit dessen Hilfe Amazon eBooks auf die Kindlegeräte überträgt und den Lesefortschritt zwischen verschiedenen Geräten und Apps synchronisiert.

In den Kindleeinstellungen bei Amazon lässt sich zu jedem Kindlereader eine E-Mailadresse anlegen, an die Dokumente gesendet werden können. Damit die Geräte nicht vollgespammt werden können, muss jeder Absender, der Dokumente an die Kindleadresse schicken möchte, in den Einstellungen auf der Amazonwebsite hinzugefügt werden.

Das Senden via E-Mail funktioniert allerdings nur mit den Kindlegeräten und nicht mit den Apps für Android, iOS und Windows. Über sogenannte „Später lesen“-Dienste lassen sich so ganze Webartikel an den Kindle schicken.

Damit Whispersync funktioniert, muss es in den Kindleeinstellungen bei Amazon eingeschaltet sein (ist es in der Regel). Außerdem muss auf dem entsprechenden Kindlegerät WLAN aktiv sein.

Weitersagen & Unterstützen: Facebook | Google+ | Twitter

← Zurück zum Glossar

Hoch