← Zurück zum Glossar

Weiches DRM

  • von Michael Sonntag

Bei weichem DRM (Digital Rights Management) wird eine Art unsichtbares Wasserzeichen (z.B. die Bestellnummer oder die E-Mailadresse des Käufers) in das eBook eingefügt. Das eBook kann auf unbegrenzt vielen Geräten gelesen werden.



← Zurück zum Glossar


Hoch