Fünf vor sieben am 27. November 2014

  • Interview mit Werner Tiki Küstenmacher zu seinem neuen Buch, das sich ums Gehirn dreht.
  • Hanno Zulla über die Unmöglichkeit, Zeitungsabos für den eReader zu bekommen.
  • Noch ein Interview und zwar mit Sebastian Brück, dessen Verlag Krimis aus der Weimarer Republik hebt
  • Reinschauen in das Innenleben des Kindle Voyage? Bei ifixit.com geht das.
  • Hay-on-Wye ist eine kleine walisische Stadt, die auch Stadt der Bücher genannt wird.

Weitersagen & Unterstützen: Facebook | Google+ | Twitter
Michael SonntagMichael Sonntag beschäftigt sich mit allem, was mit dem Lesen ohne Papier als Trägermaterial zu tun hat. Also mit eBook-Readern, Tablets und dem ganzen Drumherum.
* = Partnerlinks

Antworten

Alle eingegebenen Daten werden verschlüsselt übertragen. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hoch