Erstes Firmwareupdate für PocketBook Touch Lux 4




Schon seit Ende September gibts das erste Firmwareupdate mit der Versionsnummer 5.18.502 für den seit Ende August erhältlichen PocketBook Touch Lux 4, das die gröbsten Fehler bereinigt. Laut Releasenotes sind diese Dinge neu oder wurden repariert:

  • Proxy-Unterstützung im Browser
  • Die eingestellte Sprache wird nun auch im Browser genutzt, sodass die Onleihe wieder auf deutsch angezeigt wird
  • Die Seitenaktualisierung beim Blättern funktioniert jetzt richtig
  • weitere kleine Fehler behoben

In letzterem Punkt sind auch noch diese Dinge enthalten:

  • Wer einen Account bei Legimi hat, kann den Reader jetzt damit verknüpfen lassen. Einfach beim Support unter Angabe der Seriennummer melden
  • Die Navigationsbuttons im Inhaltsverzeichnis werden nun direkt beim ersten Aufruf angezeigt
  • Beim Verwenden des Querformats funktioniert der Wechsel in den Standbymodus nun korrekt
  • Der Klappentext in den Buchinformationen zeigt nun keine HTML-Tags mehr an

Einzig die Änderung der Schriftgröße per Geste ist nach wie vor noch etwas hakelig, aber das habe ich schon weitergegeben.


Das 224 MB große Update kommt in der Regel automatisch per WLAN. Es kann aber auch manuell heruntergeladen und installiert werden. Wie das geht und wo es den Download gibt, steht auf Firmwareübersicht.






Einsortiert unter: eBook Reader News , ,

Michael SonntagMichael Sonntag beschäftigt sich mit allem, was mit dem Lesen ohne Papier als Trägermaterial zu tun hat. Also mit eBook-Readern, Tablets und dem ganzen Drumherum.
Unterstützen und weitersagen:
Wenn dir gefallen/geholfen hat, was du hier gelesen hast und du mich unterstützen möchtest, dann bestelle über die mit dem Stern (*) gekennzeichneten Partnerlinks. Du zahlst nicht mehr als sonst und ich bekomme vom entsprechenden Shop eine kleine Provision. Vielen Dank dafür!
Facebook | Google+ | Twitter

Antworten

Alle eingegebenen Daten werden verschlüsselt übertragen. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Hoch