Crowdfunding für Firefox-eReader-Addon

  • von Michael
  • Lesedauer: ~ 1 min
  • Antwort schreiben




Das auf bereits über 400.000 Firefoxen installierte Addon EPUBReader soll fit gemacht werden für die Zukunft, da Mozilla weitreichende Änderungen an der Addonschnittstelle plant. Weil kostenlose Addons in der Entwicklung auch Geld kosten, sammelt der Entwickler derzeit 25.000 € per Kickstarter ein.

Damit kann er sich ein Jahr lang hauptberuflich der Weiterentwicklung des Addons widmen. Wer ihn unterstützen will, kann dies ab 10 € tun, als Gegenleistung erscheint der eigene Name in der Liste der Unterstützer. Bis heute (06.02.17) sind bereits 60 % der Summe zusammengekommen, die gesamte Aktion läuft noch bis zum 25. März.

[via]

 


Artikel empfehlen: Facebook | Twitter | E-Mail | Telegram | Whatsapp |

Für später speichern: Pocket | Instapaper | Kindle oder PocketBook






Einsortiert unter: News

Unterstützen: Wenn dir gefallen/geholfen hat, was du hier gelesen hast und du mich unterstützen möchtest, dann bestelle über die mit dem Stern (*) gekennzeichneten Partnerlinks. Du zahlst nicht mehr als sonst und ich bekomme vom entsprechenden Shop eine kleine Provision. Vielen Dank dafür!
Michael SonntagMichael Sonntag beschäftigt sich mit allem, was mit dem Lesen ohne Papier als Trägermaterial zu tun hat. Also mit eBook-Readern, Tablets und dem ganzen Drumherum.

Antworten

Wenn du eine Frage hast, die nichts oder nur am Rande mit diesem Artikel zu tun hat, stelle sie doch bitte in der Fragenecke. Dadurch geht deine Frage nicht unter und du hilfst mit, die Diskussion hier übersichtlich zu halten.

Alle eingegebenen Daten werden verschlüsselt übertragen. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Hoch