Calibre 5.39.1

  • von Michael
  • Lesedauer: ~ 2 min
  • Antwort schreiben

Calibre-Programmfenster

Das ist neu/geändert in der aktuellen Version von Calibre:

Neue Funktionen

  • E-Book-Betrachter: Ermöglicht das Blättern im Inhaltsverzeichnis, in den Hervorhebungen, in den Lesezeichen usw. mit Touch-Gesten
  • Dialog zum Bearbeiten von Metadaten: Bei Verwendung der Operationen zum Ändern der Groß-/Kleinschreibung, wird nur der ausgewählte Text bearbeitet
    Allgemein:atomic writes ” für die Konfigurationsdateien stellen sicher, dass im Falle eines Absturzes/Stromausfalls keine partiellen Daten geschrieben werden

Fehlerkorrekturen

  • 5.39.1 behebt einige Fehler, die die Groß-/Kleinschreibung im Bearbeitungsdialog für Massenmetadaten und die Erinnerung an die Spaltenbreite in der Buchliste auf einigen Systemen beeinträchtigten.
  • Inhalteserver: Das Lesen von Büchern mit Tausenden von internen Dateien funktionierte im Chrome-Browser nicht mehr
  • Katalog-Erstellung: Behebt einen seltenen Absturz bei der Erzeugung sehr großer Kataloge
  • Buch bearbeiten: Hardcodierte Unicode-Ligaturen wurden in (polnischen) Büchern im AZW3-Format nicht beibehalten
  • Allgemein: Die automatische Suche verliert nicht mehr den Fokus, wenn die Suche während der Eingabe unter Einstellungen->Suche aktiviert ist
  • Amazon-Metadaten herunterladen: Serieninformationen von amazon.jp erhalten
  • Buch bearbeiten:
    • Buch prüfen: Automatische Korrektur von leeren Paketbezeichnern
    • Hyperlinks einfügen: Beim Sortieren von Ankern auf Elementen ohne Textinhalt wird der Anker selbst verwendet
    • Das gespeicherte Suchpanel ist nun frei skalierbar
    • Beim Ziehen, um einen Bereich auszuwählen oder die Auswahl anzupassen, wird die Maus nicht mehr außerhalb des Bildes bewegt, wodurch der Bereich nicht mehr angepasst wird

Neue Nachrichtenquellen

  • Swarajya Magazine von unkn0wn
  • Open Magazine von unkn0wn

Verbesserte Nachrichtenquellen

  • India Legal Magazine
  • The Smithsonian
  • The Federalist

Download

Die aktuelle Programmversion kann über die folgenden Links heruntergeladen werden. Alternativ kann Calibre natürlich auch direkt aus dem Programm aktualisiert werden. Und wer es gerne vollautomatisch hätte, kann auch mein Windows-Updatetool nutzen, das Calibre jeden Freitag automatisch aktualisiert.

Übrigens habe ich bisher über 30 Tipps und Tutorials zu Calibre geschrieben.
Werbung:




Artikel empfehlen: Facebook | Twitter | E-Mail | Telegram | Whatsapp |

Für später speichern: Pocket | Instapaper | Kindle oder PocketBook


Einsortiert unter: Calibre-Update ,

Unterstützen: Wenn dir gefallen/geholfen hat, was du hier gelesen hast und du mich unterstützen möchtest, dann bestelle über die Partnerlinks mit dem Stern (*) am Ende. Du zahlst nicht mehr als sonst und ich bekomme vom jeweiligen Shop eine kleine Provision. Vielen Dank dafür!
Michael SonntagMichael Sonntag beschäftigt sich mit allem, was mit dem Lesen ohne Papier als Trägermaterial zu tun hat. Also mit eBook-Readern, Tablets und dem ganzen Drumherum.

Antworten

Wenn du eine Frage hast, die nichts oder nur am Rande mit diesem Artikel zu tun hat, stelle sie doch bitte in der Fragenecke. Dadurch geht deine Frage nicht unter und du hilfst mit, die Diskussion hier übersichtlich zu halten.

Alle eingegebenen Daten werden verschlüsselt übertragen. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Hoch