Calibre 5.33.2

  • von Michael
  • Lesedauer: ~ 2 min
  • Antwort schreiben

Calibre 5.x

Das ist neu/geändert in der aktuellen Version von Calibre:

Neue Funktionen

  • Buch bearbeiten: Erlaubt das Zusammenführen von HTML-Dateien durch Ziehen und Ablegen der Dateien auf eine andere HTML-Datei
  • Programmoberfläche: Das Ändern des Symbols für die Bibliothek ist nun möglich. Dazu einfach in der Symbolleiste mit der rechten Maustaste auf das Symbol klicken und “Change the icon for this library” wählen.
    Metadaten bearbeiten: Der Kommentar-Editor nutzt jetzt eine Zeile für die Symbolleisten, falls ausreichend Platz vorhanden ist.
  • Metadaten bearbeiten im All-in-One-Modus: Die Spalte “Cover und Formate” gibt dem Cover-Bild jetzt so viel vertikalen Platz wie möglich
  • Kobo-Treiber: Unterstützung für die Auflistung von gekauften Hörbüchern
  • Bücher-hinzufügen-DIalog: Der Filter “Alle Dateien” wird ausgewählt, wenn bei der nächsten Verwendung des Dialogs ein Nicht-Buch-Dateityp hinzugefügt wird
  • Calibre-server: –manage-users: Erlaubt die Verwaltung von Benutzern während des Serverbetriebs und fügt Aktionen hinzu, um die Änderung von Benutzerkontenbeschränkungen zu automatisieren
  • EPUB 3-Metadaten: Wenn das Buch einen Untertitel enthält, wird dieser beim Lesen der Metadaten an den Haupttitel angehängt

Fehlerkorrekturen

  • Version 5.33.2 behebt einige Fehler, die die Symbolleiste im Popup-Kommentar-Editor und die Darstellung der Schaltfläche zum Herunterladen von Metadaten im Dialog zum Bearbeiten von Metadaten unter Windows sowie das Lesen von Dateien von MTP-Geräten unter Windows beeinträchtigten
  • E-Book-Betrachter:
    • Ein gelegentliches Hängen beim Starten bei “Abschnitt laden” behoben
    • Korrektur der fehlerhaften Sortierung von Hervorhebungen in Büchern, die HTML-IDs mit einem Bindestrich verwenden
  • Bücher holen: Kobo-Plugin für Website-Änderungen aktualisiert
  • Dialog zur Massenbearbeitung von Metadaten: Reparatur der Änderung des Suchmodus, die andere Felder zurücksetzte
  • PDF-Ausgabe: Reparatur der Option, lange Wörter am Ende von Zeilen umzubrechen, was dazu führte, dass unter macOS bei einigen Schriftarten Boxen am Ende der Zeile dargestellt wurden
  • Google Metadaten-Plugin: Wenn bei der Suche nach ISBN keine Ergebnisse gefunden werden, wird es jetzt mit einer alternativen Abfragesyntax versucht

Neue Nachrichtenquellen

  • The Epoch Times von Kovid Goyal
  • Mens Day Out von Vishwas Vasuki

Verbesserte Nachrichtenquellen

  • Smithsonian Magazine

Download

Die aktuelle Programmversion kann über die folgenden Links heruntergeladen werden. Alternativ kann Calibre natürlich auch direkt aus dem Programm aktualisiert werden. Und wer es gerne vollautomatisch hätte, kann auch mein Windows-Updatetool nutzen, das Calibre jeden Freitag automatisch aktualisiert.

Übrigens habe ich bisher über 30 Tipps und Tutorials zu Calibre geschrieben.
Werbung:




Artikel empfehlen: Facebook | Twitter | E-Mail | Telegram | Whatsapp |

Für später speichern: Pocket | Instapaper | Kindle oder PocketBook


Einsortiert unter: Calibre-Update ,

Unterstützen: Wenn dir gefallen/geholfen hat, was du hier gelesen hast und du mich unterstützen möchtest, dann bestelle über die Partnerlinks mit dem Stern (*) am Ende. Du zahlst nicht mehr als sonst und ich bekomme vom jeweiligen Shop eine kleine Provision. Vielen Dank dafür!
Michael SonntagMichael Sonntag beschäftigt sich mit allem, was mit dem Lesen ohne Papier als Trägermaterial zu tun hat. Also mit eBook-Readern, Tablets und dem ganzen Drumherum.

Antworten

Wenn du eine Frage hast, die nichts oder nur am Rande mit diesem Artikel zu tun hat, stelle sie doch bitte in der Fragenecke. Dadurch geht deine Frage nicht unter und du hilfst mit, die Diskussion hier übersichtlich zu halten.

Alle eingegebenen Daten werden verschlüsselt übertragen. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Hoch