Calibre 2.69

Die neue Version von Calibre bringt diese Neuerungen:

Neu:

  • Kobotreiber an Firmware 4.1 angepasst
  • Buch bearbeiten: Klassennamen innerhalb von HTML-Tags werden nun hervorgehoben
  • Metainfo für mehrere eBooks ändern: Suchen & Ersetzen jetzt auch für Bewertungsspalten

Bugfixes

  • Der Download von Metadaten via ozon.ru funktioniert wieder
  • Kobotreiber: Das Löschen leerer Sammlungen geht wieder und die Leseproben werden nun immer als Leseproben und nicht als aktuelle Bücher erkannt
  • Cover-Brower: Einstellung an leeren Templates für den Titel gefixt
  • Buch bearbeiten: Unter Windows werden jetzt keine Tastenkombination mit [AltGr] mehr benutzt, um Sonderzeichen benutzen zu können, für diese Taste begraucht wird
  • Buch bearbeiten: Dateierweiterung wird automatisch bei “Datei > Kopie speichern” angehängt
  • Linux: Calibre wird nun auch mit einigen alten VNC-Servern gestartet
  • Windows:
    Windows: Datenbankwiederherstellung arbeitet jetzt in einem eigenen Prozess, damit die Datenbank auf manchen Systemen nicht mehr gesperrt ist
  • Einige Newsdownloads in ostasiatischen Sprachen gefixt
  • Falsche Zeitzone repariert, wenn eigene Spalten direkt in der Buchliste geändert wurden

Download

Die aktuelle Programmversion kann über die folgenden Links heruntergeladen werden. Alternativ kann Calibre natürlich auch direkt aus dem Programm aktualisiert werden. Und wers gerne vollautomatisch hätte, kann auch mein Windows-Updatetool nutzen, das Calibre jeden Freitag automatisch aktualisiert

Übrigens habe ich bisher über 30 Tipps und Tutorials zu Calibre geschrieben.

Weitersagen & Unterstützen: Facebook | Google+ | Twitter
Michael SonntagMichael Sonntag beschäftigt sich mit allem, was mit dem Lesen ohne Papier als Trägermaterial zu tun hat. Also mit eBook-Readern, Tablets und dem ganzen Drumherum.
* = Partnerlinks

Antworten

Alle eingegebenen Daten werden verschlüsselt übertragen. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hoch