Angefasst: PocketBook Touch Lux 4 in emerald

  • von Michael
  • 5 Antworten




Rund zwei Monate nach Erscheinen des PocketBook Touch Lux 4 in schwarz sind jetzt die restlichen Farbvarianten emerald (grün) und silber erhältlich. Während bei letzterem das komplette Gehäuse versilbert wurde, ist das grüne Gerät nur auf der Rückseite und in Teilen auf der Vorderseite eingefärbt.

PocketBook Touch Lux 4 (emerald)

PocketBook Touch Lux 4 (emerald)

Weil mich die Farbkombination grün/schwarz interessierte (und ich generell einen Touch Lux 4 benötige) habe ich ein Exemplar gekauft.

Im Testbericht vom August schrieb ich noch über die Serienstreuung der Displays und hier sehen wir den Beweis dafür. Im Gegensatz zum Testgerät im August (das zu den allerersten Touch Lux 4 gehörte), gibt die Ausleuchtung des Bildschirms bei diesem grünen Gerät keinen Anlass zur Klage. Übrigens ebenso wie die Verarbeitung der Tasten, die hier deutlich besser ist, als beim schwarzen Testexemplar. Jetzt lassen sich alle Tasten gut drücken, keine sitzt tiefer im Gerät. So muss es sein!

Die beiden Farben (emerald (damals noch smaragdgrün) und silber) hat PocketBook übrigens schon einmal verwendet. Nämlich beim Ultra, der in vieler Hinsicht Wegbereiter der aktuellen Reader war. Dort gabs bereits die Farbkombinationen mit schwarzen Tasten und Displayumrandung und farblich abgesetztem Gehäuse. Leider war dessen Firmware anfangs sehr lange fehlerhaft und das Display war auch nicht besonders gut. Aber PocketBook hat draus gelernt und baut jetzt bessere Displays in die Reader und hat auch die Software stark verbessert (und die Reaktionszeit auf Fehler).

Jetzt sind wir also beim Touch Lux 4 mit farblich abgesetztem Gehäuse angekommen und ich finde, die Farbkombination steht ihm sehr gut. Gefällt mir besser, als das rein schwarze Gerät und gibt einen Ausblick auf den Touch HD 3 mit gleichem Gehäuse, aber anderer Farbe. Fehlt jetzt nur noch ein Inkpad 3 mit Zweitfarbe, die ja auf einem frühen Rendering auch schon zu sehen war.

Ich könnte mir bei allen aktuellen und kommenden Geräten auch gut das vom Touch Lux 3 und Touch HD 2 bekannte rubinrot als Zweitfarbe vorstellen.

Shops und Verfügbarkeit


Welche Farbe bevorzugst du beim Touch Lux 4






Einsortiert unter: eBook Reader , ,

Michael SonntagMichael Sonntag beschäftigt sich mit allem, was mit dem Lesen ohne Papier als Trägermaterial zu tun hat. Also mit eBook-Readern, Tablets und dem ganzen Drumherum.
Unterstützen und weitersagen:
Wenn dir gefallen/geholfen hat, was du hier gelesen hast und du mich unterstützen möchtest, dann bestelle über die mit dem Stern (*) gekennzeichneten Partnerlinks. Du zahlst nicht mehr als sonst und ich bekomme vom entsprechenden Shop eine kleine Provision. Vielen Dank dafür!
Facebook | Google+ | Twitter

5 Kommentare

Zum Eingabefeld springen  •  Trackback  •  Kommentarfeed

  1. Marie sagt:

    Hallo Michael,

    herzlichen Dank für Deinen Erfahrungsbericht !

    Der TL4 Emerald sieht echt klasse aus!! Da kriegt man Lust sich so ein Gerät zu holen :-)
    Ich hoffe noch, daß Pocketbook die Software für die TL-Reihe updatet und z.B. der Klappentext der Bücher in der Bibliothek ersichtlich ist, wie bereits beim Inkpad und beim THD möglich.

    Ich muss sagen, Pocketbook bietet momentan eine ganze Menge Features bei den Readern – abgesehen von der tollen Hardware – , die so nicht so selbstverständlich sind. Für mich kommen momentan keine anderen Reader in Frage.

    Viele Grüße und schönes WE,
    Marie

    • Michael sagt:

      Ich hoffe noch, daß Pocketbook die Software für die TL-Reihe updatet und z.B. der Klappentext der Bücher in der Bibliothek ersichtlich ist, wie bereits beim Inkpad und beim THD möglich.

      Das geht beim TL4 schon von Anfang an. ;) Für den TL3 kommt evtl. auch noch ein Update, für ältere Geräte glaube ich nicht mehr dran.

  2. tv-junky sagt:

    Nach Jahren lege ich mir nun doch wieder einen eReader zu. Leider kein Sony Modell mehr, mein PRS 650 ist leider verschieden :(
    Ihre Testberichte haben mich nun zu dem PocketBook Touch Lux 4 animiert.
    Einige Fragen bleiben aber dennoch offen.
    ZB würde mich zunächst das Hüllenproblem interessieren. Zu den meisten Geräten gibt es ja nach kurzer Zeit auch viel alternativen Angebote. Würden hier zb auch die Hüllen für den TL 3 wie diese hier passen?
    https://www.amazon.de/niftynook-Pocketbook-624-Basic-626-Touch-Dunkelblau/dp/B071V8QS23/
    Welche alternativen gibt es noch?
    Blocksatz würde mich natürlich auch interessieren, wann wäre mit einem Update zu rechnen?

    • tv-junky sagt:

      Kleiner Nachtrag: In Calibre habe ich überall im Felt “Kommentare” ein Klappentext eingepflegt. Wird die anzeige selbigem in der TL4 Software unterstützt? Bzw ist das mit der Klappentext funktion gemeint?

    • Michael sagt:

      Die Hüllen für den Touch Lux 3 passen dem Touch Lux 4 (oder auch dem Touch HD) natürlich nicht, denn das Gehäuse ist ja komplett anders geformt. PocketBook hat aber unlängst weitere Hüllen für die neuen Geräte mit den den Shop aufgenommen (eine braune, eine blaue, eine rote und eine graue). Ich kann mir auch vorstellen, dass Drittanbieter demnächst weitere Hüllen anbieten werden.

      In Calibre habe ich überall im Felt “Kommentare” ein Klappentext eingepflegt. Wird die anzeige selbigem in der TL4 Software unterstützt? Bzw ist das mit der Klappentext funktion gemeint?

      Ja

Antworten

Alle eingegebenen Daten werden verschlüsselt übertragen. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Hoch